Meine Freundin hatte es mit 3 Männern getrieben, bitte HILFE!

...komplette Frage anzeigen

25 Antworten

Hey, so abnormal ist das nicht!

Vielleicht wollte sie es dir nicht selbst sagen, weil Sie genau davor Angst hatte als "Schlampe" bezeichnet zu werden ? Vielleicht waren das nur Ausrutscher ?

Du solltest die Vergangenheit ruhen lassen und dich auf die Zukunft konzentrieren. Sofern es vor eurer Zeit war sehe ich doch kein Problem. Denke lieber daran was dir an dieser Frau liegt und ob du sie nur wegen so Etwas gleich "fallen" lassen möchtest.

Viel Glück noch!

mfg. HarukaChan

Überleg dir mal, was wäre wenn du es mit 3 Frauen gleichzeitig getrieben hättest. Würdest du dich dann als Schlampe bezeichnen oder als Held feiern lassen?

Was vergangen ist, ist vergangen. Komm drüber hinweg, es gibt wichtigeres.

Du sprichst schon in der Vergangenheit von ihr, gut so, da hat deine Freundin gerade noch mal so Glück gehabt. Der Kelch einer Ehe mit dir ist an ihr vorüber gezogen, sie muss ein echtes Glückskind sein.

Was vor eurer Beziehung war, gilt nicht. Entspanne DICH! Sie hat es gleich ehrlich zugegeben. Sie hat Erfahrungen gesammelt und ist nun seit 2 Jahren mit Dir zusammen. Wenn die Beziehung bisher gut lief: Toll!

Ich hoffe, Sie verzeiht Dir, dass Du so kleinkariert und spießig bist!

Sie ist Dir keinerlei Rechenschaft ueber ihr Vorleben schuldig. Dachtest Du sie waer Jungfrau, als ihr zusammen gekommen seid?

Sieh es positiv....Sie hat die Erfahrung bereits hinter sich...... Viele junge Maedchen lassen sich aus Neugierde mal auf solche Abenteuer ein, bzw. werden einfach darin verwickelt..... Wenn Deine Moralvorstellungen so eingeschraenkt sind, solltest Du Dir wirklich eine unberuehrte Frau suchen und hoffen, dass sie waehrend der Beziehung nicht irgendwann mal nen Nachholbedarf verspuert....

Sie hat halt experimentiert, das hättest du auch machen können. Was zählt ist doch die Tatsache, dass sie dir treu war die letzten 2 Jahre (nehm ich mal an). In den 70ern war das z.B. normal, Frauen experimentieren einfach gerne.

traurig, dass du deine Freundin mit der du vorher glücklich warst als Schlampe bezeichnet hast nur weil sie etwas gemacht hat, was du nicht so toll findest. Alle machen mal Fehler und nur weil sie ihre Sexualität ausgelebt hat ist sie noch lange keine Schlampe.

es war vor eurer zeit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

und das ist das was zählt wie kannst du erwarten das sie schon bevor ihr zusammen wart daran denkt das du vieleicht in ihr leben eintrittst . sie als schlampe zu bezeichnen finde ich von dir unter aller sau . ihr wart 2 jahre zusammen und nur diese zeit zählt . sie war dir treu und fertig ! nicht sie ist die schlampe sondern du bist es

Solang Deine Freundin nicht in die Zukunft sehen kannst solltest Du sie nicht verurteilen.

Wo ist denn dein Problem? Dass du nicht der Erste bist der es mit ihr "treibt"? Mit wievielen Frauen warst du denn vor ihr im Bett? Ganz ehrlich, nur weil deine Freundin vor dir schon andere Männer hatte ist sie doch keine Schlampe. Wenn du etwas "Unberührtes" willst dann such dir eine Jungfrau. Tut mir Leid, aber deine Einstellung finde ich ziemlich vorsintflutlich und verarscht hat sie dich schließlich auch nicht.

Achja, das ist mal wieder die Sache mit dem zweierlei Maß.

Es macht ja gar nichts aus, dass Du in der Zeit mit Deiner Freundin eine Chat-Bekanntschaft gepflegt hast, und diese Frau sogar treffen wolltest. Die Dir dann aber doch nicht gefallen hat, weil Du vor dem Treffen Bilder erhalten hast, auf denen sie korpulent ist.

Du bist untreu, aber was Deine Freundin vor Eurer Beziehung hatte, stört Dich?

Das Mädel kann froh sein, dass sie Dich los ist.

Geh mal zum Arzt, bei Dir ist da einiges durcheinander.

Hilfe! Lebst du im Mittelalter? Die Frau hat die gleichen Rechte wie du und nur weil sie mehr Erfahrung hat und du nicht, ist sie gleich ne Schlampe? Was soll den eine Frau von dir denken wenn du vor ihr schon einige hättest? Denk mal drüber nach.

Such die drei Männer und hab auch mal Sex mit denen, vielleicht weißt Du dann mehr - ansonsten: komm wieder auf die Erde zurück.

Was vor eurer Zeit war, ist doch jedem seine eigene Sache.

Wo zum Henker ist dein Problem oO?! VOR eurer Beziehung! Das geht dich überhaupt nichts an und sollte dich nicht interessieren. Und 3 Männer? Kommt aufs Alter an, aber sie gleich Schlampe zu nennen ist ganz schön hart!

Ich wollte diese Frau heiraten, und finde das sehr ekelhaft... Am liebsten würde ich niemehr daran denken, aber diese "Bilder" gehen nicht mehr aus meinem Kopf.

0
@Verzweifelter1

Wenn etwas, das eindeutig vor eurer Beziehung geschehen ist, jetzt deinen Wunsch sie zu heiraten beeinflussen, dann kann die Liebe nicht sehr groß sein. Wo liegt dein Problem? Was ist daran eklig? Sie hatte vor dir noch andere, na und? Jetzt liebt sie dich, das sollte dir reichen.

0

Geht es dir um eine Jungfreuliche Sexpartnerin oder eine Beziehung mit einen Menschen den du Liebst.

Jungfrauen sind ab 17J neuzeitrechnung ausgestorben damit musst du leben das du nicht immer der erste bist,

Komme mal im Jahre 2012 an und verharre nicht im Mittelalter!

" getrieben " was denn das für ein Ausdruck ??

Es war VOR deiner Zeit , willst ihr etwa verbieten , mit wieviel männern sie intim war . Oh man ,

Und eine Schlampe ist sie bestimmt nicht .

Ach Du armer Kerl, geh und lass Dein Ego von Mami balsamieren...

Was möchtest Du wissen?