Meine Frau weist mich immer wieder zurück

18 Antworten

So eine Affäre ist nicht so schnell vergessen, wie man es sich wünscht. Sicher hat deine Frau mit dem Kopf längst verziehen - aber das Gefühl lässt sich nicht so schnell beruhigen. Wie die körperliche Nähe von jemandem suchen, dem man nicht mehr 100%ig vertrauen kann? Wie sich an jemanden anlehnen, der einen so enttäuscht hat? Da musst du halt noch mehr Geduld aufbringen und ihr zeigen, dass sie bei dir ganz sicher sein kann, dass du nur noch sie willst.

Du hast mit Deiner Affäre das Vertrauen zerschossen. Beim Vertrauen gibt es keinen Schalter, auf dem "an" oder "aus" steht. Vertrauen baut sich langsam auf und muss wachsen. Während dieser Zeit stehen beide Partner unter gegenseitiger "Beobachtung" und leben auf "Bewährung" zusammen. Da darfst Du nicht zuviel erwarten. Du möchtest eine schnelle Rückkehr zu den alten Verhältnissen und Deiner Frau zeigen, wie sehr Du sie noch liebst. Das ist verständlich, aber Du solltest nicht mit der Brechstange herangehen und Deine Frau nicht mit Deiner Liebe erschlagen. Wenn Sie sich in einem emotional unklarem Zustand ohne das notwendige Vertrauen von Deinen Liebesbeweisen eingeengt und bedrängt fühlt, dann macht sie zu. Lass ihr Zeit und taste Dich langsam an das heran, was Deine Frau gern hat und selbst auch möchte. Ein vertrauliches Gespräch ist in solchen Situationen oft mehr wert, als tausend Küsse oder Liebesschwüre.

Ich habe vor Jahren das gleiche durch gemacht, nur das ich an der Stelle der Frau stehe, als wir dann uns wieder gefunden haben war alles so romantisch und schön, bald noch schöner wie wir uns kennengelernt haben. Nach einiger Zeit verblasst dann aber die rosa rote Brille und der Alltag holt einen wieder ein, plötzlich ging mir wieder mehr sein Vertrauensbruch durch den Kopf, obwohl ja eigentlich alles geklärt war. Er tat mir auch sehr leid, das ich einfach nicht abschließen konnte mit diesem Thema, also sagte ich lieber oft gar nichts und machte dieses Thema mit mir selber aus. Ich zog mich oft zurück, ließ keine Nähe zu und machte auch für nichts mehr den Anfang. Das er das natürlich bemerkte und auch falsch interpretierte war irgendwie klar. Im laufe der Zeit habe ich das Vertrauen zu ihm wieder gefunden, aber nicht mehr so ganz, sobald er sich nicht meldet oder das Telefon aus ist, oder er später kommt, oder, oder, oder, habe ich Kopfkino, was dann die Wirkung hat das ich mich zurück ziehe und ihn nicht in meiner Nähe haben will. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen deine Frau zu verstehen und ich wünsche euch alles Gute, viel Glück und eine ewig dauernde Beziehung

Beste Freundin meidet Körperkontakt-ist das normal?

Hallo :) Ich bin echt "dicke" mit meiner besten Freundin. Wir wohnen zwar 250 Kilometer voneinander entfernt, treffen uns aber relativ regelmäßig (6-8 mal im Jahr). Wir helfen uns sehr viel gegenseitig, lachen viel, unternehmen viel. Nur was mich stört, ist, dass sie Körperkontakt meidet. Ich meine, bei jedem Treffen gibt es jedes mal nur eine kurze, nicht innige, Umarmung am Ende. Aber sonst nichts. Wir schlafen getrennt, wenn ich bei ihr bin sogar in getrennten Räumen. Es ist halt immer so ein gewisser Abstand da. Sie meint immer nur sie braucht ihre Freiheit? Ist das so normal und kann ich was tun, um näher an sie ran zu kommen? Ich will ja nur, dass man sich mal inniger umarmt und auch mal bisschen kuscheln kann. Wir sind beide single, sie 19, ich 21. Danke :)

...zur Frage

Rücken zudrehen - nicht kuscheln?

Hallo!

Meine Freundin (beide weiblich, falls wichtig) dreht mir immer den Rücken zu, wenn wir schlafen gehen. Ist das eigentlich ein Signal, dass man nicht kuscheln will oder sollte ich mich trotzdem an sie kuscheln? Die Sache ist die, dass sie halt mal 0 reagierte, als wäre nix. Als ich später zu Hause war meinte sie, sie wäre zur Zeit stark depressiv (geht wieder anscheinend :)) und sie mag Körperkontakt mal so gar nicht, höchstens ab und zu eine Umarmung oder Händchen halten. Nun schrieb sie mir schon öfter, dass wir kuscheln, wenn sie wieder zu mir kommt, aber ich bin unsicher, ob sie auch wirklich will? Wenn ihr jemandem den Rücken zudreht, signalisiert ihr damit, dass ihr nicht kuscheln wollt? Ich blick da nicht so ganz durch..

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Ihn weiterverfolgen wenn er sagt er will grad keine Beziehung?

Ich treffe mich seit einigen Monaten mit einem Mann. Wir verstehen uns echt gut, hängen oft miteinander rum, schlafen auch meistens miteinander. Er sagt, er mag mich aber will im Moment keine Beziehung. Ich wäre gern "richtig" mit ihm zusammen, aber habe Angst, dass wenn ich ihn zu sehr dränge, er sich komplett zurückzieht. Die Frage ist, wird er vielleicht irgendwann seine Meinung ändern und sich doch für eine Beziehung entscheiden, oder verschwende ich meine Zeit? Denn ewig kann es so (zumindest von meiner Seite aus) nicht weitergehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?