Meine Eltern mögen mich nicht

13 Antworten

Naja so extrem habe ich es jz echt noch nie gehört :( ich habe leider keine Antwort drauf aber aufjedenfall rede mal mit deinen Eltern z.B wenn dein Bruder nicht da ist und sie gerade nicht sauer auf dich sind sprich sie mal drauf an was das liegen könnte das sie dich so ungerecht behandeln :) weil für mich hört sich das mehr als ungerecht an !! Wenn sie aber abblocken oder beleidigt sind lass es erst mal und versuch es mal wenn du sie allein darauf ansprichst sprich allein mit Mama reden allein mit papa reden

hi, ich bin zwar erst 12 Jahre. Aber mir passiert im Moment dasselbe, meine Mutter hat sich als ich 6 Jahre alt war von meinem Vater getrennt und gibt mir die Schuld dafür. sie behandelt mich auch ungerecht, ich hab dann noch eine Schwester(4) sie ist zu meiner Mutter fies und ärgert auch mich. wenn ich mal was sage (dass sie aufhören soll) motzt meine Mutter mich an und sie erlaubt meiner Schwester alles. Wenn ich mal irgendwas falsch mache, dann nimmt sie mir sofort das Handy weg, meiner Schwester z.B. gibt sie nie Strafen. Meine Mutter war letztes Jahr mit meiner Schwester im Urlaub. Erst vor ein paar Wochen hat sie gesagt dass sie mit meiner Schwester zu einer Tante fährt, ich bin zuhause geblieben. Dann Abend hat meine Schwester 'geprahlt' dass sie shoppen und Eis essen waren, davon sollte ich aber nichts wissen. Ich konnte dir zwar nicht weiterhelfen, aber ich hab mir vorgenommen mit 18 zu ihr den Kontakt abzubrechen und in eine andere Stadt ziehen. Vielleicht können wir mal schreiben. 

Mmh also die jüngeren Kinder werden manchmal bevorzugt behandelt, das ist nichts außergewöhnliches. Mein kleiner Bruder hatte z.B. zwei Konsolen und ich nicht. Allerdings sprengt die Bevorzugung bei deinem kleinen Bruder den Rahmen um ein Vielfaches. Als Außenstehender kann ich dir schlecht eine passende Erklärung zu deiner Situation geben. So wie du es schilderst klingt es echt sehr schlimm. Du kannst trotzdem mal mit deinen Eltern reden. Wenn nichts dabei rauskommen sollte: Du kannst mit 18 Jahren auch ausziehen

6

Ja das einzigste das gut daran ist, dass ich bald 18 bin! :o

0

Darf meine Mutter mit verbieten raus zu gehen und Freunde zu treffen?

Ich bin 16 Jahre alt und treffe mich gerne mit Freunden oder sehr oft auf mit meinem Freund. Seine Eltern finden das total gut und meine Mutter überhaupt nicht weil ich dann nicht da bin und im Haushalt helfen kann (sie mal wegen einer Operation über ein halbes Jahr ausgefallen und da musste ich alles alleine machen, mich um alles kümmern und so). Mein Bruder sitzt den ganzen Tag nur vor der playstation und geht außer zum Training nie raus. Ist es nicht eigentlich so das die Kinder angemeckert werden das sie raus gehen sollen? Ich werde angemeckert wenn ich raus will. Was kann ich tun ?

...zur Frage

Will ein Haustier weiß aber nicht wie ich meine Eltern überreden soll weil sie voll dagegen sind ..?

Hallo,
Also mein Bruder hatte einen Hund als er klein war aber nur für 5 Tage weil er nicht mit ihm rausgehen wollte ..
Jetzt denken meine Eltern dass ich genau so bin "dank" meinem Bruder habe ich keine Haustiere obwohl er welche hatte nur zu faul war sich um denn zu kümmern

Jetzt habe ich versucht meine Mutter zu überreden aber sie sagt nur sowas wie
"Ja wenn wir in Urlaub fahren wer wird sich um das Haustier kümmern"

Aber wenn ich sage sowas wie
" ja und was wenn ich in Mathe eine sehr gute Note schreibe"
Dann auch nicht
Kann mir jemand helfen ?..😭

...zur Frage

Wieso sind meine Eltern so streng zu meinem großen Bruder und mein kleiner Bruder darf alles?

Ich habe einen älteren Bruder (17), ich bin die mittlere Tochter (15) und habe einen jüngeren Bruder (13). Meine Eltern sind zu meinem älteren Bruder strenger als zu meinem jüngeren Bruder. Beispiel Fortgehen: Wir drei dürfen bis 23 Uhr weggehen, wenn wir länger weg sind, gibt es Ärger. Als mein älterer Bruder 13 war durfte er nur bis 20 Uhr weg. Wir bekommen auch das selbe Taschengeld, das jedes Jahr steigt, weil wir älter werden, auch wieder unfair für meinen älteren Bruder, da er im alter meines jüngeren Bruders viel weniger bekam. Wenn sie sich schlagen oder streiten bekommt immer der ältere einen Anschiss. Außerdem streiten meine Eltern oft mit meinem älteren Bruder... Findet ihr unsere Eltern machen da was ganz falsch?

...zur Frage

Hilfe...ich kann nicht mehr. Wie komme ich daraus. Was ist der richtige Weg?

Ich bin weiblich und 16 Jahre alt. Da ich einfach keine andere Idee mehr habe, wende ich mich nun mal an diese Community.
Ich warne allerdings vor, dass ich ziemlich vielfältige Probleme habe.
Fangen wir mal an:
Und zwar, stritten meine Eltern sich zu meiner frühen Kindheit ständig, mein Vater warf mit Gegenständen (auch Möbeln) und schlug sogar meine Mutter (1x rammte er ihr 1 Messer ins Bein).
Als ich dann 7 war trennten meine Eltern sich. Seither habe ich meinen Vater 3/4 x gesehen und er interessiert sich nicht wirklich für seine Kinder.
Nachdem mein Vater uns nun verlassen hat, bekam meine Mutter...Depressionen (sie verletzte sich manchmal selbst etc). 1x sagte sie, dass ebendies meine Schuld sei. Später sagte sie immer (als ich so 12 war), ich würde nie etwas erreichen etc...sei Dreck...Dabei versuchte ich immer sie stolz zu machen. Ich geh auf ein Gymnasium und schreibe ziemlich gute Noten. Ich möchte studieren etc. Ich musste schon früh selbständig sein, auf meine Schwester aufpassen, sie zur Schule bringen und abholen usw. Es ist nicht so, dass meine Mutter immer schlecht war, es gab durchaus auch schöne Momente und ich liebe sie sehr. Allerdings wird es immer schlimmer. Wir streiten ständig. Sie kann überhaupt nicht damit umgehen wenn man anderer Meinung ist als sie. Und sie beleidigt mich oft. Ich sie nie!!! Manchmal schaut sie wenn ich weine und sagt wie lächerlich ich sei. Und sie gibt immer mir die Schuld, dabei versteht sie nicht, wie es mir geht etc. Ich habe Probleme von denen sie nie wissen kann. Ich kann kaum mit Menschen sprechen und habe auch irgendwie Angst vor ihnen. Ich bin wohl nicht hässlich, viele finden mich schön...doch kann ich dem nie Glauben schenken. Viele Leute wollen mit mir zu tun haben, ich kann nie anders als sie abzulehnen. Ich weiß nicht wie ich das nächste sagen soll...Ich sehe nie Sinn im Leben...Wenn man stirbt, haben alle Errungenschaften eh ein Ende. Außerdem kann ich nie glücklich sein. Alles was mich "glücklich" macht mich traurig (ich weiß nicht wie ich das erklären soll) Es ist so schlimm ich zu sein. Manchmal ritze ich mich...Mein Freund versucht mir immer zu helfen und ich liebe ihn über alles. Aber bringt es was, wenn ich eh sterbe? Dann ich doch jetzt gehen und auch endlich meine Mutter hinter mir lassen. Ich kann das alles nicht mehr. Ich will ihn aber auch den Tod...Er will helfen, doch weiß nicht wie. Er tut alles, nichts hilft.
Zu meiner Mum: Ich war 1x beim Jugendamt...Mit ihr reden wollten die...Ich habe ihnen nicht von meinen psychischen Problemen erzählt aus angst vor ablehnung die weiß nur mein Freund...Was soll man also tun, wenn man eigentlich Tod sein will...Was soll man also tun, wenn man nicht zuhause leben kann, doch sobald die mit meiner Mum reden, nimmt sie mir meinen Freund weg, weil sie eh meint alles sei seine Schuld und hat das schon oft angedroht. Ich darf ihn aber auch nicht so häufig sehen...

...zur Frage

Warum spüre ich so eine Leere in mir. Bin ich depressiv und was kann ich machen dagegen?

Seit meiner Kindheit mache ich mir oft mal Gedanken wie es wäre wenn ich schon Tod bin. Das alles leichter ist und als Kind war ich auch manchmal kurz davor mich umzubringen.

Die Probleme meiner Eltern und das mein Vater mich schlug und in eine Psychiatrie bringen wollte, haben mich nur noch mehr heruntergezogen. Ich wurde in der Schule gemobbt weil ich anders war.

Nun ist dieses Gefühl zwar etwas einfacher geworden, meine Eltern sind auch nicht mehr zusammen und zu meinem Vater habe ich nur bedingten Kontakt.

Seit zwei Jahren lebe ich in einer WG und ich habe immer noch diese Leere in mir. Ich mache kaum was mit Freunden und gehe auch kaum aus.

An manchen Tagen möchte ich mich zu Hause nur verkrichen und weinen.

Meine Mitbewohner finden mein Verhalten ebenfalls nicht normal und meinen ich soll was dagegen tun.

Hobbies suchen, mich mit Freunden treffen. Aber ich habe einfach keine Lust. Ich will nichts machen und mir fehlt such jegliche Motivation.

Jetzt meine Frage, ist das eine Depression? Ich habe diese Leere schon seit meiner Kindheit und auch wenn mein Selbstbewusstsein gewachsen ist, empfinde ich diese Leere immer noch.

...zur Frage

Mein großer Bruder schaut sich Sex-Viedeos an.

mein großer Bruder(16), sieht sich Sex-Videos an. Ich habe ihn schon darauf angesprochen, doch er hat nur gesagt das ich mich um meinen eigenen Kram kümmern soll und das ich jah nichts zu meinen Eltern sagen darf. Was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?