Meine 10-jährige Tochter leidet an Einkoten, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Einkoten kann seelische oder körperliche Ursachen haben. Auf alle Fälle zum Arzt gehen und es abklären lassen! Um die Wäsche zu schützen gibt es Inkontinezmaterial (auch für Stuhlinkontonenz). Geh in die Apotheke oder ins Sanitätshaus und las dich dort beraten. Du mußt es erst einmal selber bezahlen (aber bestimmt billiger als neue Wäsche, da man Kot sehr schlecht wieder heraus bekommt), wenn die Ursche vom Arzt geklärt ist kannst du dann auch von ihm ein Rezept dafür bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das solltes du unbedingt behandeln lassen.es kann sein, das ihre schliessmuskeln nicht richtig arbeiten. ich rate dringend dazu zum arzt zu gehen...-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinderarzt, Kinderpsychologe oder abwarten und keinen Stress machen.
Vielleicht ist es ihr im Moment nicht so wichtig, rechtzeitig auf Klo zu kommen und dafür das Spielen zu unterbrechen.
Dennoch kannst du sie die vollgeschissene Unterwäsche zunächst per Hand vorwaschen lassen. Macht wenig Spaß und scahdet nicht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Entwicklungsverzögerung oder Störung .Es gibt auch homöopatische Sachen, und die 3 Kannst du nehmen , Die Heißen Oleander in D6 5 Kügelchen Morgens ,AluminaD6 davon auch 5 Kügelchen und Aethusa in D6 auch 5 Kügelchen wenn es Tabletten sin je 3 Tabletten. Alles Morgens und über eine längere Zeit bis sich das eigespielt hat. Bekommst du ohne Rezept in der Apotheke, und versuch mal einen guten Heilpraktiker zu finden, das sind die, die nicht sofort Zeit haben.und wo der Wartesaal voll ist !

Gute Besserung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit solch einem Problem solltest du zum Kinderarzt! Vielleicht hilft auch eine Therapie, auf jeden Fall erst m,al zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?