mein verstärker rauscht und wenn ich ein klinkenkabel einstecke fängt er an unerträglich zu piepsen

2 Antworten

Hört sich ganz nach einem Schaltungsproblem im Inneren Deines Amps an, das nur jemand mit Ahnung von der Elektronik beheben kann. Wenn ich wüsste aus welcher Gegend Du kommst, könnte ich Dir Fachleute nennen, so kann ich Dir nur empfehlen damit in den Laden, wo Du ihn gekauft hast zu gehen; hast vielleicht noch etwas von der zweijährigen Garanie übrig?

das kenn ich :D

du musst immer befor du das kabel rein steckts oda rausziehst muss du den verstärker immer am besten ganz aus machen oda zu mindesten die lautstärke aus machen dann kommt das nich ;)

naja... leider funktioniert des nicht... trotzdem danke

0

Verstärker rauscht/bollert mit Ibanez und aktiven EMGs?

Wenn ich meine neue Ibanez RGIR20FE an meinen Peavey Vypyr 15 anschliesse und im Cleankanal bin, rauscht und bollert der Verstärker wenn ich Akkorde spiele, bzw mehrere Töne (keine Einzeltöne). Der Volumeregler ist dabei aufgedreht und wenn ich zwischen den AKTIVEN EMGs wechsel, verändert sich das bollern nicht. Am Kabel liegt das Problem nicht. Habe 3 neue Kabel und bei allen 3 ist es zu hören. Wenn ich aber meine Einsteiger Ibanez mit PASSIVEN PUs anschliesse, ist das nuscheln nicht zu hören. Wenn ich die aktive Ibanez im Highgain-Bereich spiele, scheint das rauschen nicht dazusein. Das kann ich aber auch schlecht raushören, da es im Highgain dafür einfach zu laut ist :D. Es hört sich an als wenn man doppelten Crunchsound hat, was sich aber einfach sch* anhört. Eventuell scheint auch etwas zu übersteuern... Vielleicht habt ihr ne Idee woran es liegen könnte... Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?