Mein Lehrer hasst mich? Was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zeige ihm Deine Zuneigung, indem du tolle schulische Leistungen erbringst und darüber sein Herz erfreust! So wandelst Du nachhaltig Haß in gegenseitige Achtung, die vom Erfolg geprägt ist!

Machst du bei dem Lehrer deinen Abschluss?? Sonst schriftlich einfach tpo sein...mündlich kann er dich runterziehen, aber sitzen bleiben kannste ncih. (und wenn du Abschluss bei nem anderen machst, intressiert#s eh niemanden, ob du mal "schlecht" warst...(außer das is das Jahr vorm Abschlussjahr und du willst dich mit dem Zeugnis i-wo bewerben...))

also nur weil du eine fünf hast heißt es sicher nicht das dich dein lehrer hasst. aber wenn du wirklich das gefühl hast das dein lehrer dich benachteiligt solltest du vielleicht bei einem elternsprechtag einen termin mit diesem lehrer und deinen eltern ausmachen. dann kann alles besprochen werden und das missverständniss kann geklärt werden.

Wenns dir wirklich komisch vorkommt, wende dich an den Rektor. Der sagt dir dann ob das OK ist oder nicht und Ärger bekommst du dafür auch nicht! :-)

LG Waaahoo

Gut lernen, gegen Leistung kann kein Lehrer etwas tun

klar, die können dich mündlich (fast) in unendliche tiefen runterziehn

0

Kann man vielleicht die Möglichkeit in betracht ziehen das du einfach nur schlecht bist?

nein, ja ich bin gerade nicht gut in mathe, aber ich melde mich bei Hausaufgaben und manchmal inm Unterricht!

0

Hasse ihn einfach auch,und ärgere Ihn mit lernen!

Was möchtest Du wissen?