Wie vermeidliche Kränkung/"Beleidigung" wieder gut machen?

Hallo zusammen!

Gestern Abend hatten mein Verlobter und ich telefoniert und sprachen über Wohnung, Hochzeit etc. Da schoss mir auf einmal aus dem Mund "lieber lebe ich 1 Jahr wie ein Zigeuner, als dass ich auf die Flitterwochen verzichte".
Der Spruch war unüberlegt und dämlich. Aber ich meinte es nicht böse, ich meinte damit eigentlich nur, dass ich mich mit dem zufrieden gebe was da ist - ob alt oder neu - und die Geldgeschenke lieber für die Flitterwochen nutzen wollen würde.
Er hat es aber als Beleidigung aufgenommen und sich verletzt gefühlt, da er es so aufgenommen hat, dass ich gesagt habe, dass er in einer "Zigeunerwohnung" hausen würde.^^
Er hat mich das nicht erklären lassen, akzeptiert keine Entschuldigung. Er brüllte und meinte, obwohl ich studiere sei ich die Dumme von uns beiden und würde das Leben nicht ernst nehmen, da ich mich ja lieber "von Mama und Papa kaufen lasse"...
Auch sagte er, dass wegen dieser Beleidigung nicht nur seine Freunde sondern auch seine Familie, ihn von der Heirat mit mir abraten würden... Ich wusste dass seine Freunde was gegen mich haben!
Heute wollte ich nach meiner Prüfung zu ihm hin, aber jetzt darf ich nicht. Er will mich nicht sehen und drohte mir falls ich trotzdem kommen würde.
Trotz mehrfacher Entschuldigung habe ich nichts mehr von ihm gehört.
Mir geht es deswegen echt schlecht. Ich wollte ihn wirklich nicht verletzen und beleidigen!!
Was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

das hört sich nicht nach einer Beziehung an in der man heiraten sollte. Lasst Euch noch ein paar Jahre Zeit damit.

...zur Antwort

Backofenreiniger hilft gut. Und Backpapier unterlegen verhindert schlimme Verschmutzungen. Ich habe einen Backofen mit Pyrolyse, das ist praktisch.

...zur Antwort

wir haben da Natursteinmauern aus Sandstein. Die muss aber ein Bagger setzen, die sind schwer.

...zur Antwort

Üben, übersetze beim Fernsehen, Talk shows

...zur Antwort

Wahrscheinlich hast Du es nicht gelernt Dir Stoff systematisch anzueignen. Bei naturwissenschaftlichem Stoff sollte es intelligenten Menschen leicht fallen, das zu verstehen, aber man muss sich erst einmal dransetzen und die Grundlagen lernen. Wenn Du das nicht tust wird es auch nicht besser. Also ran und nicht aufhören, bis Du es verstanden hast. dann macht es auch Spaß und wird einfacher.

...zur Antwort

Es gibt wirklich nichts!! das gegen Cellulite hilft. Du kannst die Haut täglich massieren, dazu reicht ein Körperöl wie Frei Öl, das ist billiger, allerdings musst Du das längere Zeit täglich tun. In Deinem Alter bildet sich die Haut noch ganz gut zurück.

...zur Antwort

schreib doch schwedische Altenpflegeverbände an. Die können alle Englisch.

...zur Antwort

An Deinen anderen Fragen habe ich gesehen, dass Deine Familie aus Albanien kommt. Du hast die Idee nach Korea oder Japan zu fliegen und hilfst nicht im Haushat und in der Schule leistest Du auch nichts. Wenn Du nicht vor kurzem erst nach Deutschland gekommen bist ist es schon schwach mit 18 noch keinen Hauptschulabschluss zu haben. Bewirb Dich um eine Lehrstelle im Handwerk und streng Dich in der Schule an. Nur wenn Du eigenes Geld verdienst kannst Du zu Hause ausziehen. Zu Hause zu helfen ist auch bei nicht Muslimen ueblich, da verstehe ich Deine Mutter. Es gibt Hilfestellen, guck mal hier: http://www.betanet.de/betanet/soziales_recht/Junge-Volljaehrige,-Nachbetreuung-205.html

...zur Antwort

Bettwanzen kann man riechen. Wenn es wirklich Wanzen sind muss ein Kammerjäger kommen. Warst Du auf Reisen? Irgendwoher müssen die kommen.

...zur Antwort

Geraspelte Möhren und kleingeschnittene Paprika in den Frikadellenteig tun.

Pürierten Broccoli in die Nudelsoße.

...zur Antwort