Was hilft gegen Ketchup-Flecken auf einem T-Shirt?

... komplette Frage anzeigen

28 Antworten

ich würde auch fleckenteufel empfehlen; in kleinen grünen fläschchen gibt es für viele sorten von flecken das richtige mittel. die wirken eigentlich recht gut.

ansonsten eben: nicht gerade das schönste t-shirt beim pommes-essen tragen lassen, falls das kind schon zu groß ist für einen latz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Naturfaser hast Du kaum eine Chance. Trotzdem- sofort über einen Duschkopf spannen, Fleckseite nach aussen, und handwarm spülen. Gleichzeitig mit einem Schwamm die Stelle abreiben. Danach Waschgang in der Maschine max. 30°C und einer Prise Backpulver, bei farbechten Textilien reichlich. Bei Kunstfasern, die gleiche Mache, kann aber bis 45°C gewaschen werden. Bei eingetrockneten Flecken ist wegen der Chemie in der Tomate keine restlose Reinigung möglich, ohne das Gewebe zu beschädigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, gegen Ketchupflecken hilft: Zuerst den Fleck mit Mineralwasser großzügig benetzen (nicht reiben). Am besten im Handwaschbecken. Danach ggf. noch mit Spülmittel behandeln (nicht reiben), ausspülen und danach in die Sonne legen. Am besten auf einen Wäscheständer. Der Fleck wird somit ausgebleicht. Wichtig ist, dass es sofort passiert. Sollte das nicht möglich sein, dann vom Drogeriemarkt den entsprechenden "Fleckenteufel" von Dr. Beckmann kaufen. Ich habe für alle gängigen Flecken einen Fleckenteufel im Haus, falls die o.a. Methode mit dem Mineralwasser etc. nicht klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auerseewiese
11.03.2014, 18:12

Das Foto ist echt süß !!!

1

Bei mir sind Ketchup Flecken mühelos rausgegangen mit flüssigem Waschmittel, ich benutze dann die doppelte Menge an Waschmittel. Und das funktioniert bei jedem Waschmittel auch bei den billigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auerseewiese
11.03.2014, 18:09

Immer die doppelte Menge an Waschmittel kostet viel und schadet der Umwelt.

Besser andere Flecken vorher rausputzen und bei Tomatensauce eigene Ketchup-T-Shirts verwenden (T-Shirts, die schon Flecken haben, rot oder weinrot einfärben)

0

Das überflüssige Ketchup mit dem Messer vorsichtig abheben, auf keinen Fall reiben, dann dem Kiddy das T Shirt ausziehen und mit Gallseife behandeln und dann in die Wama. Beim nächsten Ketchupesse folgendes machen: Egal wie kalt/warm draussen Fenster auf, Kiddy t Shirt und Unterhemd aus, wenn dann Kechtup verkleckert Kiddy unter die Dusche stellen und kalt abbrausen, so oft wiederholen bis Kiddy ohne kleckern die Pommes muit Ketcguip isst. Oder großen Sabberlatz aus Jute um den Hals, das wirkt auchm, auch zu MCDonalds mitnehemen und umhängen. Das wirkt bestimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten bedruckst du alte T-Shirts, die schon Flecken haben, mit Kartoffelstempeln: Eine rohe Kartoffel an der Schnittfläche mit dem Messer in Herz-, Blumen- und Sternform bringen und in Ketchup tauchen und die Flecken bedrucken. Du musst nicht das ganze T-Shirt bedrucken, es genügt der Brustteil - etwa in Form eines Lätzchens. Antrocknen lassen. Dann einmal kurz durchwaschen, bevor du das Teil in die Waschmaschine gibst.

Beim Bedrucken helfen die Kinder auch mit Begeisterung mit. Größere Kinder können auch Fische oder Blumen mit einem Pinsel aufmalen.

So präparierte T-Shirts ziehst du deinem Kind immer an, wenn es Ketchup gibt.

Falls das alles nicht genug wirkt, kannst du einen Haufen bereits fleckiger T-Shirts auch dunkerot oder lila färben. Lasst euch alle die Pommes gut schmecken - aber nicht zu oft, das ist ohnedies nicht gesund! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schokolinda
15.03.2014, 15:45

das finde ich eine geniale idee.

0

Ich bin mir nicht sicher, wann ich den letzten Ketchup-Fleck hatte und ob ich ihn auch so beseitigt habe.

ALLE Flecken, die bei uns vorkommen (trotz "nur" Erwachsene gibt es immer wieder welche...: von Bratensauce bis hin zu Kettenfett von den Rennrädern) beseitige ich, indem ich unmittelbar vor der Wäsche diesen Fleck mit ein wenig Flüssigwaschmittel betupfe, die Textilien in der Regel bei 30 °C normal pflegeleicht wasche und die Flecken sind raus. Sowohl bei frischen als auch eingetrockneten Flecken hat dies bei mir bis dato funktioniert.

Normalerweise würde ich nun noch zur Sicherheit den online Fleckenratgeber von henkel-lifetimes empfehlen, aber es geht ja um meine persönliche Fleckenbeseitigung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist immer schnell zu handeln. D.h. sofort auswaschen, das klappt am besten, wenn du zuerst den Ketchup vorsichtig mit einem Messer abmachst. Dann einweichen und wir haben zu Hause Waschmittel für die Handwäsche. Damit gehen fast alle Flecken gut raus und Ketchupflecken waren bisher noch nie ein Problem gewesen (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ah, mein Lieblingsproblem! Der Mann bei mir Zuhause ist Italiener und arbeitet in einem Ristorante, Arbeitskleidung weißes Hemd. Die tägliche Gefahr: Tomatensaucen aller Art, frische Tomaten, Balsamico, Espresso, Olivenöl. Erstaunlicherweise bekomme ich fast alle Flecken bei der normalen Wäsche raus. Wo es besonders kritisch ist, gebe ich etwas Oxi-Fleckenentferner für weiße Wäsche hinzu oder behandle die Stelle vorher mit einem Brei aus dem Oxi-Zeug und Wasser. Alle Hemden sind dann wieder bereit für den nächsten Arbeitstag mit neuen Tomaten-Angriffen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gallseife ist ideal für alle Flecken. Mit Gallseife bearbeiten, kalt ausspülen, evtl. wiederholen. Danach erst waschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ketchupflecken mit kaltem Wasser abspülen und mit Fettlöser aus der Sprühflasche einsprühen. Dann in die Waschmaschine. Alles weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Fleck frisch ist und man keine Möglichkeit zum sofortigen richtigen Auswaschen hat, hilft auf die Schnelle z. B. Mineralwasser mit Kohlensäure (hilft übrigens auch bei anderen Flecken).

Bei eingetrockneten Flecken verwende ich Vanish Oxi Action: Etwas von dem Pulver mit Wasser zu einem Brei vermischen und dann auf dem Fleck einmassieren. Eine halbe Stunde etwa einwirken lassen und dann wie gewohnt waschen. Funktioniert bei weißen Sachen super und hilft z. B. auch bei Holunderflecken. Bei farbigen Textilien sollte man allerdings erst mal an verdeckter Stelle die Farbechtheit testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch so einen Tomaten / Ketchup - Experten. Immer wenn er etwas helles oder besser noch etwas weißes an hat, sag ich schon: "Heute keine Tomaten und kein Ketchup." Aber es nutzt nix. Der Fleck kommt und wenn es beim letzten Happen ist.

Was ich mache? Ganz normal in der Waschmaschine waschen. Keine Vorbehandlung. (Ich benutze Persil.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme Gallseife flüssig,lass es kurz einwirken,dann ab in die Waschmaschine mit Persil Waschen so hoch es das Material verträgt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da ich mich ständig mit irgendwas besaue, habe ich eine ganze Bandbreite an Produkten von Dr. Beckmann griffbereit neben der Waschmaschine stehen. Damit ist bisher immer alles nach 1-2 Wäschen rausgegangen. Es gibt, je nach Fleck, spezielle Mittel von Dr. Beckmann - zu finden in jedem gut sortierten Supermarkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ gfAktion

Probiere mal folgendes: (bei weißem T-Shirt)

Kochendes Wasser und Zitronensäure mischen, so heiß von der Temperatur her, wie man T-Shirts wäscht. Nur reinlegen, nicht rubbeln und 1 Stunde einwirken lassen, dann waschen.

Oder

Buttermilch mit Zitronensaft aus frischen Zitronen mischen und Shirt reinlegen. Nur reinlegen, nicht rubbeln und 1 Stunde einwirken lassen, dann waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ersten würde ich überschüssiges Ketchup vom T-Shirt entfernen, aber aufpassen, dass es nicht tiefer hinein gerieben wird. Dann den Fleck mit Rasierschaum anfeuchten und dann ab in die Wäsche damit. Hilft das auch nicht gibt es noch eine Notfalllösung, die aber eher nur bei weißen T-Shirts zu empfehlen ist. In dem Fall benutzt du vorsichtig Jawelwasser, dass du leicht aufträgst.(das nimmt die Farbe).

Hoffe das hilft und lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Tomatensauce hilft es, das Kleidungsstück ein paar Stunden in die Sonne zu legen. Das funktioniert, hab ich selber schon erfolgreich ausprobiert.

Evtl. lässt sich Ketchup so auch entfernen, jedoch hab ich da persönlich noch keine Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spühle in solchen Fällen gleich mit Wasser nach. Meist verschwindet der Fleck dann schon. Ansonsten nutzte ich ein Vorwaschspray, was ich ca. 10min einwirken lasse. Dann ganz normal waschen und der Fleck ist weg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich mal gegooglet.

Ketchupflecken entfernen - so geht's! {module Muttis Haushaltstipps Googletext 200x200}Hat man einen Ketchupfleck auf einem Stoff, beispielsweise T-Shirt, Hemd oder Tischdecke, so behilft man sich am Besten, wenn der Ketchupfleck zuerst mit klarem, kalten wasser gründlich ausgespült wird. Dann kann man ihn gründlich mit Gallseife einweichen und anschließend mit einem enzymhaltigen Waschmittel auswaschen. Verbleibt dennoch ein Rest des Ketchupflecks, so hilft ebenso eine Behandlung mit Essig, denn dieser löst Ketchupflecken ebenso aus Stoffen. Generell gilt natürlich auch hier: entfernen Sie den Ketchupfleck so schnell wie möglich, waschen Sie das Kleidungsstück so heiß wie möglich (wie angegeben) und falls gar nichts hilft: nehmen Sie einen Fleckentferner gegen Ketchupflecken, den es speziell in Drogerien und Supermärkten zu kaufen gibt. Oh je, was aber tun, wenn Ketchupflecken bereits getrocknet sind? Dann hilft nur noch eines: den Ketchupfleck mit Glyzerin einweichen (erhältlich in der Drogerie oder Apotheke). Danach wie oben beschrieben, mit Wasser, Gallseife und enzymhaltigen Waschmittel behandeln. Abschließend, falls noch eine restliche Farbspur des Ketchupflecks besteht, mit Essig behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?