Mein Hund zuckt übertrieben mit dem einen Hinterbein wenn ich ihn im Nacken Kraule!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder Hund halt hat seine Lieblingstelle. Meine Hunde machen das auch. Der eine, wenn ich ihn am Bauche und die andere, wenn ich sie am Hals kraule :D

Danke für den Stern! :)

0

Das Verhalten Deiner Hündin ist normal. Wird ein Hund an einer bestimmten Körperstelle gekrault, beginnt ein Hinterlauf an zu zucken und der Hund kratzt sich. Deswegen brauchst Du Dir wirklich keine Sorgen zu machen.

Vielleicht gefällt es ihr wenn ich meinen Hund streichle bzw. kraule legt sich der auch hin. Ansonsten würde ich mal zum Tierarzt gehen - Empfindlichkeiten besonders am Kreuz könnten EVENTUELL (also sehr wahrscheinlich dass gar nichts fehlt ich sage nur was vll.) darauf hindeuten dass er irgendwas mit den Nerven hat.

Hund legt Pfote aufs Knie

Was bedeutet es oder welche Geste macht der Hund indem er seine Pfote auf mein Bein oder auf meine Schulter legt?

...zur Frage

Hund zuckt mit dem Bein beim streicheln/schlafen - zum entspannen?

Ich habe es schon veruscht zu googlen, jedoch bin ich nur auf Seiten gestoßen, wo es hieß: "Hund zuckt beim streicheln über den Rücken", was bei diesem Hund nicht der Fall ist. Also meine ...

Frage: Warum zuckt der Hund mit dem Beinmuskel, wenn dieser schläft/ gestreichelt wird?

Details: Wenn man den Hund streichelt, dann fängt dieser an mit dem Beinmuskel zu zucken, jedoch nur das eine Bein. Mir schien es auch so, wenn es sehr entspannend war, das Streicheln, sprich eine Kopf massage, so hat das Bein noch mehr angefangen zu zucken. Der Hund wurde weder wach noch hat es es den Hund gestörrt, dass das Bein gezuckt hat. Dieses Zucken dauert 1 sekunde und erfolgte jede circa 8 sekunden. Es hieß zwar, dass der Hund zuckt wenn dieser enspannt, aber vielleicht ist hier jemand ein Experte, was das Thema betrifft und kann mir genaueres dazu sagen, sprich:

  • Warum der Muskeln zuckt, welche Ursachen es haben kann (mit Erkärung)

Danke schonmal im voraus :)

...zur Frage

Was hat mein Hund wohl?

Seit einiger Zeit humpelt mein Zwergspitz (8 Monate alt) mit seinem rechten Hinterbein. Das kommt am Tag so um die 2-3 mal vor (nur kurz um die 10sek dann hörts auf). Am meisten passiert das wenn wir draussen sind hebt sie ihr Bein so an. Ich habe schon einen Termin beim Tierarzt aber wollte Fragen ob ihr vielleicht sowas mal hattet und wisst was das ist da ich mir sorgen mache. Würde mich über eine Antwort freuen. (:

...zur Frage

Pulsierende Zuckungen am Körper?

Hallo,
ich habe schon längere Zeit irgendwelche pulsierende Zuckungen am Körper. Richtig „Zuckungen“ kann man das nicht nennen weil man ja normalerweise nach einer Zuckung z.B. am Bein bewegt/(zuckt) man das Bein kurz. Bei mir zuckt aber irgendwas pulsierend und hört nach paar Sekunden wieder auf. Manchmal dauert es auch länger. Es ist an verschiedenen Stellen, habe es auch manchmal auf der Kopfhaut. Hat aber wahrscheinlich nichts mit Muskeln zu tun da ich ja nicht zucke und an der Kopfhaut sind glaube ich keine. Vielleicht hat es etwas mit Blutgefäßen zu tun?
Vielen Dank wenn ihr mir weiterhelfen könnt!

...zur Frage

Hund Bein problem

Hallo, Unser Hund hat irgent etwas mit dem hinterbein. Immer wenn er schlafen geht oder sich hin legt danach hinkt er denn. Wir wissen nicht warum, ob es eine zerrung oder ein kreuzband riss ist wissen wir auch nicht. könntet ihr mir helfen? danke im vorraus :) Ps: nach einer zeit hört das hinken denn wieder auf

...zur Frage

Auge zuckt und pocht?

Hallo, Seit 2 Wochen wenn ich am Computer spielen bin zuckt und pocht mein Auge ganz unangenehm für 10-20 Sekunden hört dann wieder auf und kommt dann nach ein paar Minuten wieder. Aber nach einer Zeit hört es auf. Was könnte das zucken und pochen bedeutet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?