Mein hund hat ein dickes ohr?

5 Antworten

Hallo! Ich habe bei meinem Hund mal nach einem Wespenstich eine extreme Schwellung festgestellt - nach einigen Stunden war nichts mehr zu sehen.Morgen zum Arzt, wenn es nicht besser ist.

alles klar...danke

0

Das ist ein Blutohr, eine Ader ist geplatzt und blutet ständig ins Ohr. das muss man fast immer operieren, weil die Blutung sonst nicht aufhört. Geh bitte gleich zum Tierarzt.

Unsere süße hatte das damals auch..war ein wespenstich...halb so wild (bei ihr)ich würds mal kühlen ...wenn er sich komisch verhält würd ich zum tierarzt...:)

okey danke

0

Das könnte ein Blutohr sein. Das passiert wenn sie den Kopf heftig schütteln.Gehe zum Tierarzt am Mo.der zieht das raus.Einen schönen Sonntag

Mein Hund hatte auch einmal sehr plötzlich ein richtig dickes Ohr. Tierarzt sagte, dass es blutunterlaufen war und ein Äderchen geplatz war. Passiert gerade bei Schlappohrhunden öfters mal, wenn sie sich irgendwo stoßen. Fühlt sich wie ein Schwamm an, wenn man leicht draufdrückt. Geh am Mo. mal zum Doc., der zieht das Blut mit ner Spritze raus und dann ist alles wieder gut.

okey...werde mal schauen...aber danke :)

0

Was möchtest Du wissen?