Mein Hamster buddelt ständig sein Häuschen zu. Ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich ist das normal, Hamster legen in der Natur unterirdisch Höhlen und Gänge an, der Eingang wird meist über Tag verschlossen.

Ein tiergerechtes Hamsterhaus muss mindestens zwei Kammern aufweisen, darf keinen Boden haben und das Dach muss zwecks Nestkontrolle abnehmbar sein.

Keinesfalls darf das Haus erhöht auf einer Etage stehen (Etagen gehören eh nur in sehr geringem Umfang in ein Hamstergehege da Hamster Bodenbewohner und Wühler sind).

Ist irgendeine dieser Bedingungen bei Deinem Hamsterhaus nicht erfüllt, ändere das bitte unverzüglich.

Ein gutes und günstiges Haus (es darf nicht aus Nadelholz bestehen) bekommt man bei knastladen.de

teafortwo 04.07.2017, 23:14

Vielen Dank für deine Antwort! Ich habe den Hamster und den Käfig(+ Haus, Rad, Etc.) von Freunden geschenkt bekommen, die den Hamster nicht mehr wollten, weil sie die Interesse verloren haben und eine Babykatze bekommen haben. Hab den Hamster erst seit knapp einer Woche und war auf der Suche nach guten Käfigen, da der Käfig, den ich (leider) momentan noch habe, klein und schrottig ist. Mein Hamster knabbert ständig am Gitter. Ich hoffe ich finde was gutes ..

1
BrightSunrise 08.07.2017, 01:10
@teafortwo

Schade für das Kitten, dass es sein Dasein in Einzelhaltung fristen muss...

1

Hi,

ja, das ist eine der normalsten Sachen die Hamster machen. 

LG, Hamsterhamstiii 

Will seine Sachen eben verstecken.

teafortwo 04.07.2017, 02:03

Danke für die Antwort

0

Das macht meiner auch manchmal. Er schützt damit den Eingang das kein Eindringling reinkommt.

So sollte ein Hamster Gehege aussehen  - (Hamster, Käfig, haeuschen)

Was möchtest Du wissen?