Mein Freund will zu mir ziehen und sich bei mir anmelden-er will seine alte Wohnung trotzdem behalten.MUSS diese Wohnung als Zweitwohnsitz gemeldet werden oder?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein. Wenn er dort überhaupt nicht mehr wohnt, muss die Wohnung auch nicht als Zweitwohnsitz angemeldet werden.

Wenn es allerdings eine von ihm gemietete Sozialwohnung wäre, dann wäre normalerweise die Bedingung an ihn als Hauptmieter daran geknüpft, dass sie sein Hauptwohnsitz ist, und er sie "zur Befriedigung seines dringenden Wohnbedürfnisses benötigt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?