Mein Freund will mich nicht so oft sehen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du jetzt geschrieben hättest ihr seid schon paar Jahre zusammen hätte ich gesagt das es normal ist, wenn nach einiger Zeit der Wunsch nachlässt ständig zusamen zu sein, und das man dann an der Beziehung arbeiten sollte. Aber nach 4 Wochen ist das ganze schon merkwürdig. Ich kenn es so von mir und allen Freunden usw. das besonders am Beginn einer Partnerschaft man nicht genug vom anderen kriegen kann, und man am liebsten 24 Stunden am Tag zusammen verbringen möchte. Das dieses Gefühl mit der Zeit etwas nachlässt ist ja auch gesund und normal, aber an Deiner Stelle würde ich ihm genau das sagen, und um Ehrlichkeit bitten, nicht das Du ihn viel mehr lieb hast(Liebst?) als er Dich. Dann wäre es fairer dies zu sagen,anstatt Dich länger hinzuhalten... Alles Gute und viel Erfolg bei diesem Gespräch...

Habe gerade dasselbe Problem, bin genauso lange mit meinem Freund zusammen und jetzt am wochenende, wo wir uns hätten sehen können, sagt er mir auf einmal "eigentlich will ich dich dieses wochenende nicht sehen"..  dabei sehen wir und sowieso schon nur einmal die woche..

allerdings hat er mir auch schon gesagt dass er mich schon ins herz geschlossen hat, und er äußerte die letzten male beim verabschieden auch dass er wenn er zuhause ist, wieder zu mir wollen wird.. und er hat auch schonmal ängste geäußert, ob ich jemanden anderes finde, was ja alles indikatoren für verliebtheit sein sollten.. nicht zuletzt, dass er mit mir im sommer für eine woche am see campen will, nur mit mir. Es ist auch nicht so, dass er auf sex aus ist, meist habe ich sogar bisher selber die initiative ergriffen.

wie soll ich das finden... ._.

Kenn das Problem...

Meine Freundin ist auch oft gerne alleine! Wobei ich bei Ihr weiß... das Sie einfach solch ein Typ Mensch ist... der halt öfter mal Zeit für sich braucht!

Was bei einer solch frischen Beziehung wie bei Dir untypisch ist, ist das dieser Zustand bereits jetzt so ist. Normalerweiße hockt man zu beginn immer aufeinander...

Prüfe und erfahre ob Du vielleicht nur eine "Bettsache" bist...wenn er mal wieder bock hat... oder ober auch einfach solch ein Kautz ist, der es nicht böse meint! Viel Erfolg & Glück!

Was ich noch sagen wollte: Wenn eure seltenen und relativ kurzen Zeitspannen habt, wo ihr euch seht, diese hauptsächlich aus Sex bestehen, tut es mir leid Dir sagen zu müssen das Du auf ein A..loch reingefallen bist. Ich bin auch ein Mann und kenne viele Männer, die mehrere Frauen nebeneinander haben, keine davon lieben(dazu sind sie nicht fähig) und alle hinhalten mit Versprechen das es besser wird usw. Unter Kollegen z.B.geben sie oft damit an, wieviele Dumme sie gefunden haben, die sie regelmässig, zum Teil seit Jahren ausnutzen. Das ganze gibt es natürlich auch andersherum,aber in meinem persönlichen Umfeld seltener... Stell ihn zur Rede oder mach wenn ich mit dem Sex Recht hatte gleich Schluss. Sorry, aber das wäre die einzige Lösung für die meisten Menschen die nur kurz weh tut... Alles Gute

nein, so ganz normal ist das nicht, aber auch nicht in jedem fall schlecht für die beziehung. es kann mehrere ursachen haben: dein freund braucht sehr viel freiraum, ist nicht wirklich reif für eine beziehung, oder aber er hat tatsächlich noch andere eisen im feuer. für dich scheint es jedenfalls so nicht zu stimmen, darum wirst du dem auf den grund gehen müssen.

Frage ihn doch mal was der grund dafür sein könnte und erkläre ihm dass du lieber ein bisschen mehr zeit mit ihm verbringen willst..ich hoffe er weiß es zu schätzen ! Viel glück wünsche ich dir :)

Bist Du sicher, dass er eine Beziehung mit dir will?

Was möchtest Du wissen?