Mein freund ist kurde

20 Antworten

Kommt drauf an, wenn DU dauerhaft damit leben kannst bevormundet zu Weden ist es ok! Wenn du aber im laufe der zeit selbstbewusster wirst und dir deine Meinung und deine Freiheiten wichtig werden, dann wird es scheitern! Ps: nach einem Jahr? Wenn es ihm ernst wäre, dann täte er es jetzt!

wieso hast du kein problem damit, dass er dinge verbietet? er ist weder dein vater noch dein chef. ich finde nicht dass beziehungen sinn machen, bei denen nicht beide partner gleich viel wert sind. wenn du keinen kontakt zu jungs haben darfst, scheint er dir ja nicht zu vertrauen. ich fände das voll traurig wenn ich auf meine freundschaften zu männern verzichten müsste. ich mein, was soll das?? warum so verklemmt? ich will ein leben mit freude und freiheit, du nicht?? gibt er auch seine kontakte zu anderen mädchen auf? nach der logik dürfen dann bisexuelle zu gar keinem mehr kontakt haben, wenn sie nen partner haben

Ich hab große Probleme mit solchen Typen, die ihre mittelalterlichen Wertvorstellungen in modernen, aufgeklärten Zeiten aus, mir unerfindlichen Gründen, versuchen durchzusetzen. Ich könnte mit so jemandem nicht zusammen sein. Aber wenn dir das nichts ausmacht... Überleg es dir früh genug ob du damit klar kommst. Ändern wird er sich wohl eher nicht...

Hilfe.. Beziehung mit Yeziden, Kurden

Ich hoffe dass ich hier wenigstens ein Paar hilfreiche Antworten bekomme..

Also ich bin 15 Jahre alt und einen 17 jährigen "Fast"-Freund.. "Fast", weil wir uns mit dem ganzen Beziehungskram noch ein bisschen Zeit lasen wollen.. Er ist Kurde (Yezide) und ich bin Deutsche..

Ich wollte einfach mal fragen was ich in einer Beziehung mit ihm berücksichtigen muss oder auf was ich verzichten muss oder ähnliches, da ich vor ihm nicht ganz doof dastehen will.

...zur Frage

Verändern Kurden sich wirklich im Laufe der Beziehung/Ehe?

Ich bin weiblich 17 meine Mama ist Christin und mein Papa Moslem mein Freund ist 18 und Kurde. Wir sind seit Ca. 7 Monaten zusammen. Unsere Eltern wissen von unserer Beziehung und akzeptieren Sie. Er hat mir vor einem Monat ein Antrag gemacht den ich auch angenommen habe, jedoch habe ich Zweifel. Ich wusste von Anfang an worauf ich mich einlasse. Das Kurden streng sind etc. meine Eltern sind sehr locker und ich hatte immer meine Freiheiten. Seitdem ich aber in der Beziehung bin darf ich nichts mehr wirklich nichts und fühle mich etwas eingeengt. Bei Streitereien bin ich immer schuld und bin die die alle Fehler macht. Er ist ja perfekt und man müsse seine Hände küssen für die Taten die er macht. Seiner Meinung nach. Ich weiß nicht mehr weiter ich habe Angst das ich sich das in der nächsten Zeit verschlimmert. Hochzeit soll nächstes Jahr im Sommer sein... Hat jemand Erfahrungen mit Kurden gemacht ? Wie deren "Entwicklung" war ... ? "

...zur Frage

Kurde als Freund?

Halluu :) also erst mal geht es hier keines wegs um vorurteile bezüglich Kurden oder anderweitigen nationalitäten.. Ich bin mir nur unsicher (und fand keine bessere Überschrift) Und zwar habe ich vor ein paar monaten einen Kurden kennnengelernt (er ist 17) und naja ich bin mir bezügliche der Kulturelen unterschiede bewusst geworden, da ich es schon mehrmals spüren musste, wir sind zwar noch nicht zsm dennoch ist er oft sehr eifersüchtig usw... und jetzt zu meiner frage. Wie sieht es so aus was, was kann man allgemein (ich weiß das es von mensch zu mensch verschieden ist) über Kurden und deren Einstellung zu Frauen und Beziehung sagen? schonmal Danke :)

...zur Frage

kurden türken beziehung

Hallo,ich hab ein problem und weiß nicht mehr weiter. İch selber bin 15 & mein freund 17 er ist kurde und ich türkin. Wir sind jetzt ein halbes jahr zusammen und er kommt immer mit dem thema ehe an und das wenm seine eltern mich nicht akzeptieren es für uns beide der tod sein wird und das wemm wir es jetzt beenden würden nicht so wej tun würde wie nach jahren. İch will das natürlich nicht und habe ihm gesagt das er mich machen lassen soll & einfach an jetzt denken soll , aber er kann eben nicht anders & sieht alles so schwer.ich werde ach die sprache lernen ,also kurdisch & sehe damit kein problem.was sagt ihr?? Hilfe bitte!

...zur Frage

Ich Türkin er Kurde?

Vorab erstmal ich bin W/17 und habe vor über einem Monat einen jungen kennengelernt. Wir haben sehr lange geschrieben. Er kam gestern (18.12) zu mir und wir haben uns sehr gut verstanden , alles passt bei uns. Er hat sich bei meiner Mutter vorgestellt und alles war gut. Meine Mutter wusste das er kommt! Als er weg er fragte sie mich draufging ob er Kurde wäre , weil man es ihm ansehen würde. Ich daraufhin ja. Aber da er nicht im geringsten kurdisch aufgewachsen ist sondern Türkisch ( die türkische Sprache auch beherrscht) sieht er sich selbst nicht richtig als Kurde an. Meine Mutter kam damit nicht zurecht, da es in der Vergangenheit zwei Fälle gab, als Kurden aggressiv wurden. Meine Mutter hat demnach gesagt ich darf ihn weder mit nachhause bringen noch eine Beziehung mit ihm eingehen. Ich war danach ziemlich sauer. Sie lässt wenn es um Kurden geht ,nicht mit sich reden. Sie sagt sowas wie das er mich schlagen wird ,aggressiv wird etc. obwohl ich ihn gut genug dafür kenne um zu wissen das er nicht so ist. Ich weis nicht mehr weiter mit der Situation. Ich mag ihn und er mich ,alles hat gepasst . Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?