Mein Freund ist anhänglich und einengend - was tun?

6 Antworten

Seit inzwischen fast 28 Jahren bin ich jeden Tag mit meinem Mann zusammen und wir sind beide total traurig wenn es mal einer von uns für ein paar Tage weg muss. Das war nahezu schon vom ersten Tag an so und ich fürchte es gibt keine Worte mit denen du einem von uns begreiflich machen könntest warum das ''unser größter Fehler'' wäre. Ich weiß nicht warum es so ein Problem für dich ist, kann das wohl ebenso wenig nachvollziehen wie du meine Gefühlswelt nachvollziehen kannst, aber es ist wohl ein sicheres Zeichen, dass ihr trotz aller Liebe nicht zueinander passt. Was soll denn das für eine Beziehung werden bei der immer einer auf das verzichten muss das ihm wichtig ist. Eine Beziehung sollte das Leben bereichern und nicht bedeuten dass man ständig zwischen dem eigenen Glück und dem des Partners wählen muss.

Du musst es ihm ganz klar sagen, dass Du Dich eingeengt fühlst und mehr Zeit für Dich brauchst. Denn so wie es jetzt läuft, passt es für Dich nicht und macht Dich auf Dauer nur immer unglücklicher. Es gibt Menschen, die sich nur dann wohl fühlen, wenn sie jemanden zum klammern und kontrollieren haben - manche können lernen, sich das abzugewöhnen, aber viele brauchen Jahre (der Erfahrung) dazu. Bei manchen bleibt es eine lebenslange Eifersucht, die jede Beziehung und Liebe a la long zerstört. Du kannst ihn dazu ermutigen, Hobbies nachzugehen, andere Leute zu treffen, Beschäftigungen, die nicht mit Dir zu tun haben, anregen. Vielleicht sieht er dann, wenn ihr euch wieder seht und viel zu erzählen habt (über Dinge, die ihr nicht gemeinsam macht), dass auch das sehr schön sehr kann!

DH!!! liebe caro

0

Wie ich aus Deinen Kommentaren ersehe seit ihr bereit 8 Monate zusammen und alle bisherigen Gespräche bezüglich seiner Anhänglichkeit die ja grundsätzlich nichts schlechtes ist haben nichts gebracht. Ich möchte Dir mal folgenden Gedanken nahe legen, er will immer wissen was Du machst und wo ist das Problem es ihm zu sagen. Gehe doch mal davon aus, das er es aus Interesse an Dir wissen möchte und ich könnte mir vorstellen, das auch er Dir bereitwillig sagen würde was er macht. Das er nicht gerade glücklich ist wenn ihr euch einige Tage nicht seht empfinde ich auch als normal. Bist Du dann etwa restlos glücklich? Das ganze empfinde ich auch nicht als Kontrolle sondern vielmehr so in der Art eines aha Effektes, sie macht Heute dies und jenes und es ist OK. Vielleicht hilft Dir ja die Methode der Unterstellung positiver Absichten. Immerhin ist Dein Freund ja auch eher ein Einzelgänger und um so verständlicher sein Verhalten und wenn Du ihn liebst, dann denke ich, das es schlimmeres gibt als seine Anhänglichkeit die doch relativ leicht mittels der gewünschten Informationen zu befriedigen ist.

bin zwar anderer meinung, lieber freund, aber lasse mich gerne vom gegenteil, überzeugen.

du hast eine wunderbare und behutsame art, d.liebenden beizustehen und ihnen auch sehr gute ratschlaege zu geben.

ich bewundere dich, nach wie vor.

ganz liebe grüße und wünsche, von mishiko' !!

1
@mishiko

Das Du anderer Meinung bist, das finde ich auch in Ordnung und es hilft ja auch dem Fragesteller aus den verschiedenen Meinungen und Ratschlägen so zu sagen die Quintessenz der Thematik zu erfassen. Auch Dir liebe Grüße von JZG

1

wenn du mit ihm redest, pass aber auf, WIE du mit ihm redest.. verletzte ihn nicht oder gib ihm nicht das gefühl, dass du ihn nicht so sehr liebst, wie er dich vielleicht liebt.

also ich würde mich freuen, wenn mein freund mich jeden tag sehen will.. dann weiß ich wenigstens, dass ich die einzige für ihn bin und er mich so sehr liebt, dass er es ohne mich nicht aushält .. ;)

Also wenn ihr noch net so lang zusammen seit is des völlig normal. Sag ihm du brauchst auch Zeit für dich.

wir sind mittlerweile seit 8 Monaten zusammen... und er hört einfach nicht auf das was ich sage

0
@BananaVanilla

also wenn das schon so lange geht und er "Einfach nicht hört auf das was ich sage" - dann würde ich mir überlegen, ob ich das auf Dauer in meinem Leben so haben möchte ;-(

0
@caro65

Aber ich liebe ihn doch... das ist einfach sein großer Fehler. Ich bin nur leider mit meinen Ideen am Ende weil er sich nie mit Freunden trifft und ich wirklich der Mittelpunkt seines Lebens bin

0
@BananaVanilla

Das ist ja schön, dass Du der Mittelpunkt in seinem Leben bist - und das kann und soll ja auch so bleiben in Eurer Beziehung. Aber wie das Wort schon so schön sagt: Mittelpunkt - also es muss auch etwas rundherum geben! Viel Glück, ich versteh Dich sehr gut!

0

Was möchtest Du wissen?