Mein Freund beleidigt mich andauernd. WAs kann ich tun?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde definitiv mal mit deinem Partner sprechen, auch wenn es vielleicht schwierig ist. Denn ich denke nicht, dass dein Freund will, dass du oder eure Beziehung an der Sache kaputt geht, wenn er sogar immer noch sagt, wie sehr er dich liebt. Also auf jeden Fall: Ausdiskutieren!

ja er sagt mir in den wenigen momenten wo wir uns nicht streiten ganz ernst dass er mich über alles liebt und ist dann auch sehr liebvoll, wie ein anderer mensch, der mensch mit dem ich zusammengekommen bin......

0
@sara88

...in den wenigen Momenten... Paß gut auf Dich auf, @sara88. Denn das, was @Hyronimus12 schreibt, ist nur allzu wahr.

0

Ich würde Schluss machen Respektlosigkeit zeigt das ein mensch schlecht ist, ich habe meinem Freund aus liebe gezeigt das ich ihn liebe und einmal verzeiht aber es hört nicht auf. Liebe ist respekt haben und den anderen lieben und respektiereb. Ich mache heute schluss. Respektlosigkeit ist einfach nicht normal. Mittlerweile macht mir das getue von neinem Freund Angst. Abfangs war alles gut und ich bin ein sehr lustiger Mensch aber so was geht nicht. Schick den zum teufel wird ihm eine lehre sein für die nächste Beziehung 

0

>wir lieben uns sehr<...

einen menschen, den ich liebe, respektiere ich auch so wie er ist.

einen menschen, den ich respektiere, akzeptiere ich auch so wie er ist.

einen menschen, den ich akzeptiere, beleidige und schreie ich nicht an.

dein freund hat probleme mit sich selbst, er ist unzufrieden und sucht in

dir einen blitzableiter.

alles was du zuläßt, wird zur gewohnheit. also zeige ihm grenzen und

akzeptiere dieses verhalten dir gegenüber nicht mehr!

so isses!

0

das gedicht ist sehr schön und entspricht voll der wahrheit....

0

Der hat vollkommen recht der Junge! Was glaubst du denn, was ich für ein Theater machen würde, wenn MEIN Haussklave nicht anständig sauber machen würde?! Und dann auch noch glauben, die Stimme erheben zu dürfen? Aber hallo, nur mit ein bißchen Mecker wäre es bei mir aber nicht getan. Was glaubst du denn, wer du bist? Etwa eine gleichberechtigte Partnerin? Ja, auf welchem Stern lebst du denn? Ja sicher, sicher, ein bißchen Eititeiti (ach ich liebe dich so!) gehört auch dazu, dann frißt der Sklave weniger, ist dann NOCH billiger!

Du hast ja wohl voll einen weg.....haussklave??????????????????????????also in deinem rosengarten sind alle rosen längst verblüt!!!!!

1

Kleiner logischer Fehler: Liebende sind einander zugetan und beleidigen ganz bestimmt nicht! Nicht mal andere, da sie mit sich selbst beschäfftigt sind. Dein Freund hat Interessen an Dir, bestimmt sind die auch für IHN wichtig!

Huhu zusammen bei mir ist das auch so ne Sache also bin jetzt mit meinen Freund 8 Jahre zusammen und weiß langsam nicht mehr was ich tuhen soll da er immer so gleich beleidigend wir wenn es grad nicht nach seiner Nase geht haben auch ein 17 mohnat alten Sohn und will nicht das er so was mit bekommt ; ( der sagte zu mir zum Beispiel : das ich die Schlafzimmertür zu machen soll da der kleine noch bei uns Bett schläft und nicht spazieren geht in der Nacht, darauf habe ich nicht reagiert da ich den kleinen zum schlafen probiert habe da er wach geworden ist mhh und er stad auf und meine wieso ich die Tür nicht zu mach ich meint es ist eh stickig und wollte. Den keinen erst mal berühren mh voll sauer kommt er ins Bett und sagt ich soll meine muschie zu machen da wäre der einziehe Ort wo es stikieg ist oh Mann wie kann Mann nur so mit jemanden reden ... Naja sonst bin ich noch behindert und so weiter was soll ich noch da Zusagen bin richtig sauer und er denkt das engsten Tag wieder alles gut ist ???

öh. Mein Gott gut das ich nicht bin wie er.

Naja ich würd jetzt sagen such dir einen neuen-

oder überleg mal ob er grad enorm stress hat.. wenn das so ist hast du noch hoffnung und ein ernstes gespräch kann alles lösen.

0

Was möchtest Du wissen?