Mein Fenstergriff dreht durch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin,

es gibt eigentliche 2 Möglichkeiten:

1. Der Griff ist defekt, d.h. die Kraftübertragung durch den 4 Kant Stift funktioniert nicht mehr. Griff Abschrauben: Die Abdeckung etwas anheben und drehen. Darunter sind Schrauben die mit einem Schraubendreher herauszudrehen.Dann den Griff auziehen und schauen: Dreht sich der 4 Kant Stift mit ist der Griff noch i.O.

2. Das Getriebe, welches die Drehbewegung des Griffes in eine Linearewegung umsetzt, kann auch kaputt sein. Dazu bitte mal auf die Beschläge schauen denn dort steht der Hersteller. Dann einen Fensterbauer suchen der diese Firma verarbeitet und die Beschkläge austauschen lassen. Bitte nicht selbst tauschen den das kann etwas tricki sein und wenn das Fesnter nicht mehr aufgeht ist das meistens mit Bruch verbunden.

Vermutlich ist der Vierkantstift, der den Fenstergriff mit dem innen sitzenden Getriebe verbindet, innen aus dem Griff gerutscht. Deshalb dreht der Griff ins Leere, und du kannst die Einstellung des Fensters nicht mehr ändern.

Da wird halt was gebrochen sein, als es "kanalte".

Was möchtest Du wissen?