Meerschweinchen Weibchen scheucht das andere aus dem Haus ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Woher hast du die zwei? Wie alt sind sie? Wie groß ist das Gehege? 

Meeris sollten immer mind. 1 Versteck mehr haben als Tiere vorhanden sind das nur mal so vorne weg. Dann sollte auch jedes Versteck mind. 2 Eingänge haben damit es keine Sackgassen gibt. 

So wie sich das bei dir anhört hast du zwei kleine Babys ausm Zoogeschäft in nem winzigen Käfig. Wenn das wirklich der Fall ist dann lass bitte die Geschlechter bei einem Meerschweinerfahrenen Tierarzt überprüfen und falls es wirklich Mädels sind hole aus dem Tierheim oder einer Notstation noch einen Erwachsenen gut sozialisierten Kastraten ab 1 Jahr dazu. Das setzt aber auch ein 2x1m großes Gehege voraus was eh IMMER als Minimum vorhanden sein sollte (egal ob 2 oder 4 Meeris). 

Am besten ließt du dich auch mal bei DieBrain.de richtig über die kleinen ein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig normal unter Meerschweinchen, Weibchen streiten sich da öfters, weil es oft eine "Zicke" gibt. Wenn es richtig heftig wird, also das eine Weibchen das andere nicht mehr fressen lässt, oder sie blutig beißt, solltest du die beiden auf jeden Fall trennen, aber ein weiteres Häuschen wäre natürlich auch nicht so verkehrt. Allerdings ist das bei unseren (Zwei Männchen) so, dass das eine dann beide Häuschen für sich beansprucht hat... Aber ganz ehrlich, wenn die erst zwei Tage in einem neuen zuhause sind, gibt es natürlicherweise erst einen Zickenkrieg, um zu regeln wer die Chefin ist, also warte erst einmal ab und beobachte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal auch wenn sie noch so klein sind möchte jeder für sich ein eigenes Häuschen haben, die beiden sind gerade dabei die Rangordnung festzulegen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?