Meerschweinchen streiten sich was soll ich tun?

9 Antworten

Am besten ein gehege neben dem anders tun das sie sich beschnüffeln können und kennenlernen oder einander zu verletzen. Odr du schiebst ein Gitter durch die mitte des Geheges.

Das hat man lange Zeit für sinnvoll gehalten. Inzwischen weiß man, dass sich dadurch die Aggressionen noch verstärken, da die Tiere sich zwar ständig wahrnehmen, andererseits keine Chance haben, ihr Miteinander zu klären.

1

Hallo Meeri99,

grundsätzlich ist es normal, dass sich zwei neue Meerschweinchen zunächst jagen, anknurren und mit den Zähnen klappern. Auch besteigen, im Kreis gehen und Haare stellen ist normal. Das muss alles nicht sein, aber es ist nichts Außergewöhnliches. Du solltest unbedingt Folgendes beachten:

  1. Du solltest die beiden nicht trennen, solange sich alles im Rahmen hält und sie sich nicht verletzen.
  2. Du solltest beide Böckchen schnellstmöglich kastrieren lassen. Vermutlich sind die beiden Böckchen noch recht jung? Selbst wenn die beiden sich nun beruhigen und harmonisch miteinander auskommen, wird es immer wieder Phasen geben, in denen sie die Rangordnung neu klären. Das kann sehr heftig werden und es besteht die Gefahr, dass Du die beiden irgendwann trennen musst, weil es gar nicht mehr geht. Die Kastration wirkt sich auf das Verhalten aus. Je früher kastriert, um so besser.
  3. Du kannst die beiden nicht in einem Käfig aus dem Zoohandel halten. Die beiden brauchen viel Platz. Am besten baust Du selbst ein Gehege mit ca. 2qm Fläche. Größer ist natürlich gut. Das Gehege solltest Du gut strukturieren.

Unter dem folgenden Link findest Du alles Wissenswerte über Meerschweinchen, so z. B. über Kastration, Gehege, Gehegeeinrichtung, Vergesellschaftung, etc.

www.diebrain.de

Vor allem interessant sind auch die Anregungen zum Gehegebau, da ist für jeden Geldbeutel und handwerkliches Geschick etwas dabei.

Ich hatte selbst jahrelang Böckchenhaltung (immer zwei Böckchen) und es hat immer prima funktioniert. WIchtig ist eben, dass sie kastriert sind und Platz haben.

LG Goldsuppenhuhn.

Vielen Dank ich werde es mir alles sorgfältig durchlesen

0
@Goldsuppenhuhn

Sobald es dunkel wird fangen sie an sich zu jagen ich hätte eine Frage sollte ich sie vielleicht über Nacht auseinander setzen da is angst habe das sie sich ernsthaft verletzen

0
@Meeri99

seit wieviel Stunden sind sie zusammen und haben sie sich schon gebissen? Oder jagen sie sich nur? Wie groß ist der Käfig?

0
@Goldsuppenhuhn

Sie sitzen seit ungefähr 12 Stunden zusammen gebissen haben sie sich noch nicht. Der Käfig ist ungefähr einen Quadratmeter groß.

0
@Meeri99

Ich würde es riskieren und sie zusammen lassen. Es ist aber wichtig, dass Du zwei Häuschen hast. Die Häuschen müssen unbedingt jeweils zwei Ausgänge haben, damit das Tier fliehen kann, wenn es von dem anderen gejagt wird. Wenn ein Haus nur einen Eingang hat, sitzt das Tier in der Falle.

Falls Du keine zwei Häuschen hast oder falls die Häuschen keine zwei Ausgänge haben, kannst Du vorübergehend Kartons nehmen und entsprechend Ausgänge reinschneiden.

Wichtig: Der Käfig ist zu klein! Bestimmt hast Du ihn extra neu gekauft. Evtl. kannst Du ihn zurück bringen. Siehe meine Antwort.

LG und gute Nacht.

0
@Goldsuppenhuhn

Nein also den Käfig hatte ich noch im Keller stehen und ich werde mich mal morgen rasenden und sehen was sich so zusammenbauen lässt ich habe auch nur ein Häuschen habe aber eine Holzlatten zwischen das Gitter geschoben so kann es sich entweder drunter oder oben drauf gemütlich machen

0
@Meeri99

Gut. Ein provisorisches Gehege ist schnell zusammen gebaut. Es ist gut, wenn Du das morgen machst.

0
@Goldsuppenhuhn

Vielen dank für die schnelle Hilfe liebe grüße und gute Nacht

0
@Goldsuppenhuhn

Hallo ich bin es noch mal das mit dem provisorischen Gehege war eine super Idee sie saßen heute den ganzen tag drinne und haben sich kein einziges mal gestritten oder angeknurrt vielen dank das sie so hilfsbereit waren

1
@Meeri99

Hallo Meeri99, danke, dass Du Dich nochmal gemeldet hast! Das freut mich wirklich, dass nun alles klappt.

Aber lies Dir in Ruhe alles durch und mache bald einen Kastrationstermin aus. Wenn Teddy noch ein paar Monate älter ist, wird es vermutlich Rangordnungskämpfe geben.

Ich freue mich echt!

0

im Moment kannst du nicht viel tun sie müssen sich erst einmal kennen lernen denn jeder riecht anders weil sie beide aus einem anderen zu Hause kommen und da bestimmt mit den Geschwistern zusammen gehalten wurden

Meerschweinchen, zwei Brüder halten?

Wir wollten uns zwei Meerschweinchen holen. Jetzt haben wir einen Züchter in unserer Nähe gefunden, aber dort sind nur noch zwei Tiere frei. Es sind Brüder. Kann man zwei unkastrierte Böcke, die sich schon kenne da sie Brüder sind, zusammen halten. Was muss man beachten wenn man zwei Böcke hält? Also Gehegegröße, Tierarzt, darf man sie trennen, muss man sie kastrieren? Bin Anfänger was Meeris angeht. Danke im Voraus😊

...zur Frage

Meine Meerschweinchen knabbern am Gitter

Hallo, also ich habe 3 Meerschweinchen. Ein Weibchen und 2 Böcke. Die Böcke sind Vater und Sohn und leben in einem Käfig und das Weibchen ist allein im Käfig, aber manchmal kommt der Bock zu ihr, damit sie nicht immer alleine ist. So das Problem ist nun aber, dass die Böcke immer am Gitter knabbern obwohl sie essen und trinken haben. Kann mir jemand sagen, woran das liegt?? Und wisst ihr wie teuer es ungefähr ist, einen Käfig aus Holz zu bauen, mit Plexiglas? Also wie teuer die Materialien sind. Sowas in der Art http://xoppla.net/nagertraum/luxus3.jpg ... Vielen Dank für eure Hilfe :-)

...zur Frage

Meerschweinchen -streicheln

Hallo zusammen ich hätte da eine Frage : ich habe 3 Meerschweinchen und wenn ich sie streichel quieken die einen und ein andere der gruntzt. ich wollte wissen ob das normal ist oder ob es ihm nicht gefällt ?

Zuletzt noch was ist wenn meerschweinchen mit den zähnen klappern des machen meine oft. Danke im vorraus.

...zur Frage

Zwei Meerschweinchen Böcke - Müssen wir sie jetzt trennen? :(

Hallo, ich habe zwei Meerschweinchen Böcke in einem selbstgebauten Gehege zusammenleben. Der eine ist ca 2,5 Jahre alt und der andere 7-8 Monate.

Das ältere Meerschweinchen haben wir von einem Mädchen übernommen, das keine Lust mehr auf den kleinen hatte. Es hatte vorher mit Kaninchen zusammengelebt und war nach deren Tod alleine. Bei uns war es auch ca. 5 Monate alleine, bis ich meine Eltern zu einem 2. Schweinchen überreden konnte. Das zweite Meerschweinchen haben wir aus der Zoohandlung geholt und die beiden zusammengesetzt. Die Vergesellschaftung gelang gut und es sah nicht so aus als ob sie Probleme miteinander hätten.

Jetzt haben wir gestern zwei Bisswunden bei dem älteren Meerschweinchen gesehen, eine kleine Wunde am Rücken und eine größere eher so in der Halsgegend. Wir sind damit zum TA und der hat den Verdacht bestätigt, meinte jedoch das sich die Meerschweinchen bei dem Ausmaß durchaus noch vertragen könnten. Ansonsten sollten wir das kleinere Kastrieren lassen.

Seitdem wir zurück sind, lässt das jüngere Meerschweinchen das ältere aber nicht ans Fressen (wir haben zwei Näpfe, einen großen für Frischfutter und einen kleineren für Trockenfutter).

Müssen die beiden jetzt doch getrennt werden? Was kann ich tun, um Streitereien zu vermeiden? Oder soll ich sie streiten lassen und warten bis sie sich wieder beruhigt haben?

Bitte um schnelle Hilfe. :(

...zur Frage

meerschweinchen 2 böcke + 2 weibchen?

Hallo! ich möchte meine 2-böcke-große Meerschweinchengruppe gerne erweitern. Laut der Frau, von der ich die Meeris vor nem guten Jahr geholt habe, sind die beiden Meerschweinchen-Brüder kastriert. Jetzt möchte ich gerne ein oder zwei Tiere dazu nehmen. Aber welches Geschlecht bietet sich da an? Ein Männchen? zwei weibchen? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?