Wie viel Platz brauchen Meerschweinchen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das wird nix. Du kannst nicht drei Böcke mit drei Weibchen zusammen halten, das gibt Mord und Totschlag im Gehege!
Meerschweinchen leben in der Natur in Harems, immer nur ein Bock und viele Weiber.
Was ggf. klappt, wenn man gemischt halten will, sind drei Weibchen pro Bock, das wären bei dir also neun Weibchen, und dann ein echt großes und gut strukturiertes Gehege (bei 12 Tieren, die drei Harems bilden sollen, würde ich unter 10 m² nicht zu denken anfangen, eher größer), in dem sich drei nicht konkurrierende Harems bilden könnten. Das kommt also vermutlich vom Platz her für dich nicht in Frage.

Was du tun kannst:
a) Zwei Gruppen bilden. Wenn die Kerle derzeit zusammen leben und sich verstehen, diese zusammen lassen und die Weibchen zusammen lassen. Oder zwei sich verstehende Böcke zusammen lassen und aus einem Bock und drei Weibern einen Harem machen.
Da bräuchtest du dann zwei Gehege, entweder 3 und 3 m² oder 2 und 4 m².

b) Zwei Böcke abgeben, in zwei bestehende Weibergruppen, wenn sie sich nicht verstehen, oder alsPaar, wenn sie sich verstehen, und aus einem Bock und drei Weibchen einen Harem machen. Dann brauchst du ein Gehege mit 4 m².

Du wirst keinen passend großen Käfig kaufen können. Das gibt es schlicht nicht.
Ein Innengehege ist aber recht leicht aus ein paar Brettern zu bauen. Schau mal auf diebrain.de.
Da findest du Infos zu Innenhaltung genauso wie auch Infos zu Gruppenzusammensetzungen und Vergesellschaftung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VaioTier
23.01.2013, 19:58

Wieso vertragen sich 3 Böcke nicht mit 3 Weibchen? die Böcke sind alle KASTRIERT! geht das trotzdem nicht???

0

160x80 ist definitiv zu klein. Das ist für 2 Meerschweinchen gerade so ok. Wenn du Infos zu Meerschweinchen brauchst, schau mal auf www.diebrain.de (dort auf Meerschweinchen Info klicken).

Fertige Käfige habe ich in entsprechender Größe noch nie gesehen, um ehrlich zu sein. Vielleicht hast du bei ebay Kleinanzeigen oder so Glück, dass jemand seinen selbstgebauten Käfig verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VaioTier
22.01.2013, 23:26

wie groß sollte der Käfig den sein?

0

Pro Meeri sollte eine Gehegefläche von 1m² zur ständigen Verfügung stehen, der Käfig wäre also schon für 2 Meeris viel zu klein. Etwas Geeignetes kannst du nicht kaufen, allerdings kannst du ein Innengehege mit wenig Aufwand selber bauen. Einfach mit Auslaufgittern oder Spanplatten eine Zimmerecke abtrennen und dort ein Gehege einrichten, fertig. Bei so vielen Tieren wäre auch zu überlegen, ob ihr nicht gleich ein ganzes Zimmer zur Verfügung stellen könntet. Leben die Tiere denn jetzt schon zusammen? Die Kombination aus mehreren Weibchen und Böcken ist nämlich sehr ungünstig, mit großer Wahrscheinlichkeit werden sich die Männchen früher oder später zoffen. Besser ist ein Bock mit 2-3 Weibchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VaioTier
22.01.2013, 23:35

brauch wirklich jedes meerschweinchen 1qm? sie leben doch in der wohnung, und 6qm ist ein bisschen viel=) ein ganzes zimmer hab ich leider nicht für sie. wie soll das mit dem zimmer eigentlich funktionieren? dass muss man dann doch dauernd saubermachen und was sagt überhaupt denn der vermieter dazu???

0

Das ist wie hier alle schon gesagt haben VIEL zu klein! Hast du einen Garten? Man könnte ja auch da ein Gehege selber bauen!? Hab ich auch gemacht für meine drei Ninchens! Innerhalb von 2 Wochen mit Pausen hab ich einen ca. 10 Quadratmeter großen Stall hinbekommen! Tagsüber dürfen meine Racker auch noch in den ganzen Garten! Also ich würde ihnen auf alle Fälle draußen eine Wohnung einrichten! Gib doch mal in Google Pyramidengehege ein, die sind leicht zu bauen und man kann die beliebig groß bauen! Allerdings könnten sie dann erst im Frühling einziehen (wenn sie es gewöhnt sind drinnen zu sein), sonst ist das eine zu große Umstellung und sie würden eine Erkältung kriegen! Wo sind deine 6 Meeris eigentlich jetzt, weil du ja schreibst das du sie schon hast!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VaioTier
23.01.2013, 18:26

Also jetzt im moment sind die 3 Böcke in einem 1,4qm Käfig, die Weibchen haben auch ca. so einen, deshalb will ich ja einen größeren, die finde ich nähmlich zu klein!

0

Ich bezweifle ganz stark, dass die drei Böckchen sich mit den drei Mädels in einen Käfig setzen lassen. Das gibt unnötigen Streit und Blutvergießen unter den Männern ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VaioTier
23.01.2013, 19:57

Aber wieso eigentlich? sie sind doch KASTRIERT!

0

wenn du das tust dann bist du eine Tierquälerin. selbst mit einem käfig drei mal so groß wer nicht gennügend!!!!!!! und du nennst dich meerschweinchenhalter. 3 Sachen die du falsch machst

1 so viele meerschweinchen auf einmal ist nicht gut.

2 in der Natur besteht die gruppe aus vielen Weibcheen und nur 1 mänchen. der 1 ist betont

3der käfig muss mindestens4 mal so groß sein

also ich hoffe ich konnte dir sagen was richtige Haltung ist. Ich bin enttäuscht ) : das es so welche menschen gibt die meerschweinchen schrecklich Haltung lg scha123scha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo VaioTier :)

Ich weiß nicht, wo du einen Käfig bauen lassen/kaufen kannst, der für Meerschweinchen gut geeignet ist :)

Ich kann dir aber diese Seite hier empfehlen: http://diebrain.de/I-gehege.html

LG Annika :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.diebrain.de/I-gehege.html

hier gibt es viele Anregungen und du weißt, wonach du suchen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieGeologin
22.01.2013, 23:18

ah, da warst du schneller.^^

0

Was möchtest Du wissen?