Meerschweinchen atmet schwer

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

zum Tierarzt gehen.

Hier kann Dir keiner helfen, es sei denn, hier gibt's Tierärzte :D

Hallo schallali,

Du solltest auf jeden Fall zum TA gehen. Die Eine von meinen beiden Meerschweinchen hat damit auch vor einigen Monaten angefangen. Der TA hat festgestellt, dass sie Herzprobleme hat. Seitdem bekommt sie täglich 5 Crataegus Globuli in Wasser aufgelöst mit der Plastikspritze, bei Bedarf auch 2x am Tag. Seitdem nimmt sie ab und wieder zu. Er sagte, das wäre o.k. Leider wurde es mir inzwischen zu wenig. Ich war gestern bei der Vertretung, da mein TA in Urlaub ist. Blacky wurde geröngt, Kot untersucht und die hinteren Zähne. Leider hat sie Wasser in der Lunge, dafür bekommt sie jetzt ein kleines Stück Entwässerungstablette die nächsten Tage. Also, was ich damit sagen will, sie hat bis vor kurzem auch normal gefressen. Aber die letzte Zeit leider nur so gemümmelt und dann frißt ihr die Crispy auch noch ständig Gurke, Salat usw. weg :-(

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen und wünsche Dir und Deinen Meerlis alles Gute!

LG Lilli

Könnte sich um einen Tumor handeln oder um Aufgasung beides drückt bei den Tieren schnell auf die Lunge. Auf jeden Fall TA.

SOFORT zum Tierarzt! Möglich wäre ein Tumor der die Luftröhre abdrückt! Dein Schweinchen könnte inerhalb der nächsten Nacht sterben...

Ich habe selber Meerschweinchen,also wenn das die nächsten Tage so weiter geht würde ich zum Tierarzt gehen.

Hallo! Danke für Eure Antworten. Joschi ist 3 Tage nach meinem Eintrag gestorben. Ich war mit ihm ne Stunde später beim Tierarzt. Der konnte aber nichts mehr tun, weil er Futter einatmen hat. Ich Habs noch einen Tag mit Schleimlöser versucht, er hat aber nichts mehr gefressen.

Gehe mit dem Tier zum Tierarzt.

Was möchtest Du wissen?