Medizinstudium - Düsseldorf - Warten?

2 Antworten

Wenn du dich jetzt nicht als Student bei Hochschulstart um einen Studienplatz bewirbst, kannst du dich zu einem späteren Zeitpunkt bewerben. Dann bist du jedoch "Altabiturient" und es gelten andere Bewerbungsfristen.

Der NC gilt für jeden als Grenze, der sich zu diesem Zeitpunkt für das Studium anmeldet. Es wird nicht berücksichtigt, wie der NC war, als du dein Abitur gemacht hast. 

Wenn du einen Schnitt von 1,2 hast, musst du nicht 7 Jahre warten, um einen Studienplatz zu bekommen. 

Es gibt insgesamt 3 Wege, um einen Studienplatz zu bekommen. 

1. Abiturbestenquote 

2. Auswahlverfahren der Hochschule ( berücksichtigt werden z.B. Durchschnittsnote und Test)

3. Wartezeit wenn du zum ws 16/17 einen NC von 2,9 hattest musst du 14 Semester warten.

Hey,

das beantwortet meine Frage ja leider noch nicht komplett.

Kann ich denn, wenn ich jetzt einen Schnitt von 1,3 mache, in z.B. einen Jahr studieren gehen, wenn der NC nicht mehr bei 1,2 sonder dann bei 1,3 liegt?

0
@Worsnop

Wenn du einen Schnitt von 1,3 hast wirst du bei einem NC von 1,2 vermutlich erst einmal warten müssen, es sei denn du kommst als Nachrücker doch noch in den Studiengang. Falls du warten musst sind es mit Sicherheit keine 14 Semester, da du wohl vom Schnitt über der Notengrenze von 2,9 liegst. Wie lange du warten musst weiß ich allerdings nicht, vielleicht nur 1 Semester oder doch 2. 

Falls der NC im nächsten Jahr bei 1,3 liegen sollte, würdest du mit einem Schnitt von 1,3 und besser sofort einen Studienplatz bekommen. 

Ich persönlich würde jedoch nicht darauf warten, ob der NC in einem Jahr vielleicht 1,3 ist oder vielleicht nicht doch immer noch 1,2 denn dann müsstest du natürlich wieder warten.

Ich würde mich direkt nach dem Abi bewerben, denn man kann Glück haben und nachrücken oder man hat eben Pech und muss ein paar Semester warten und diese anders überbrücken. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du den NC von 1,2 oder 1,3 schaffst, solltest du dir für die mögliche Wartezeit eine sinnvolle Alternative suchen wie z.B. ein Vorsemester Medizin 

0
@sumsehummel

Alles klar, danke für die ausführliche Antwort!

0

Sieh dir das mal an. Da ist das Vergabeverfahren genauer erläutert:

https://zv.hochschulstart.de/index.php?id=281

Mit einer abgeschlossenen Ausbildung im Gesundheitswesen, einem guten Abiturdurchschnitt und 6 Wartesemestern hast du die besten Chancen, direkt angenommen zu werden. Welches Verfahren dann, wenn du dich bewerben willst, am günstigsten ist, verrät dir zu diesen Zeitpunkt der Mitarbeiterstab der Stiftung Hochschulstart.

Da würde ich mir gar keinen Kopp drum machen. ;)

Veterinärmedizinstudium trotz schlechtem Abi?

Hallo liebe Community,

ich schreibe in ein paar Monaten mein Abitur und werde voraussichtlich einen Schnitt von 2,3 - 2,5 bekommen. Ich möchte aber sehr gerne Veterinärmedizin studieren. Hat jemand Erfahrung mit einem schlechteren NC als eigentlich nötig? Habe ich eventuell Vorteile als Mann ins Studium reinzurutschen? Wie viele Wartesemester würde ich voraussichtlich haben?

Danke für jede Hilfe, Gruß Gianoli

...zur Frage

Kann ich auch mehr wartesemester sammeln und dennoch einen studienplatz kriegen?

Ich würde mich nämlich absichtlich in die warteliste einschreiben. Wenn die wartezeit eines studienganges beispielsweise 5 semester beträgt, ich aber wine Ausbildung vorher absolvieren möchte aus verschiedensten gründen, dann müsste ich in der regel mind. 6 semester warten, bis zur absolvierung meiner ausbildung. Somit läge ich 1 semester über den zu sammelnden semestern. Würde ich dennoch einen brief gesendet bekommen, ob ich mich dann zb nach der ausbildung immatrikulieren lassen möchte?

...zur Frage

Medizinstudiumsplatz schneller bekommen durchdie Bundeswehr?

Hallo, da ich mittlerweile schon 17 Jahre alt bin und mein Abi im nächsten Jahr mache, hatte ich mir natürlich die Frage gestellt, was danach passieren würde. Schlussfolgernd bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich ein Medizinstudium machen möchte, sodass ich mich später Selbstständig machen kann in einem Spezialgebiet. (Sportmedizin, Wirbelsäulen/Bandscheibenspezialisierung, ... ) Nun habe ich mich informiert, dass ein Medizinstudiumplatz 5< Jahre Wartezeit in Anspruch nimmt. (auch mit einem numeros clausus von 1,1 wie ich ihn gerade besitze) Da ich nach meinem 18. Lebensjahr für 1 Jahr dienen möchte, hatte ich mir die Frage gestellt, ob man nicht einfacher an einen Medizinstudiumplatz kommt durch die Bundeswehr. (Als Sanitätsoffizieranwärter) Habt ihr Erfahrungen über die Wartezeiten, etc

Danke

...zur Frage

Nach Studium Abitur noch wichtig?

Wenn ich nach meinen Abitur studiere, sagen wir mal mit einen Schnitt von 2.7 und nach diesem Studium eine Ausbildung beginnen möchte wo ein Nc von 2.5 verlangt wird aber ich ein von 2.7 habe werd ich dann 100 pro nicht angenommen oder gucken die eher auf mein Studium, wenn dieses Studium von Vorteil für diese Ausbildung ist. Ich werd dieses Studium dann in ein Land wie Österreich ohne Nc studieren. Und wird es auch viel gewertet wenn ich Work and Travel in Amerika und in einen spanisch sprechenden Land gemacht habe für 10 Monate oderso also 5 Amerika und 5 woanders.

...zur Frage

Studiengänge mit schlechtem Abi

Ich werde voraussichtlich ein nicht so gutes Abitur machen.. schaffe vielleicht noch einen Schnitt von 2,9-3,0

Was kann man mit so einem Schnitt studieren? Oder was kann man generell nachm Abi machen?

...zur Frage

Frage zum Studium: Was tun wenn ich den NC nicht schaffe

Ich bin derzeit noch Schülerin nach den Ferien 12. Klasse. In diesem Schuljahr werde ich mein Abi machen.

Nach Abschluss des Abiturs plane ich Medizin zu studieren. Jedoch bezweifle ich den NC von 1,2 zu schaffen.

Welche Möglichkeiten gibt es für mich trotzdem mein Wunschstudium zu absolvieren ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?