Medizinische Berufe ohne Studium?

5 Antworten

Sehr, sehr viele. Den Gesundheits- und Krankenpfleger oder jetzt nach neuester Bezeichnung die "Pflegefachfrau"/ den "Pflegefachmann", hast du ja selber schon genannt. Daneben gibt es aber noch unzählige Berufsbilder im medizinischen Bereich, zum Beispiel:

Anästhesietechnischer Assistent, operationstechnischer Assistent, medizinischer Fachangestellter (Arzthelfer/in), Notfallsanitäter/in sowie etliche Berufe im Labor oder in der Apotheke.

Medizinischer Fachangestellter

früher hieß das : Sprechstundenhilfe.

Oder Physiotherapeut, Logopäde, Ergotherapeut.

Dann kann man in den Verwaltungen von Krankenhäusern oder Krankenkassen arbeiten

Hier ist eine Liste : Mit/ohne Studium gemischt

https://www.praktischarzt.de/medizinische-berufe/

Notfallsanitäter, Rettungssanitäter, Krankenpflege, MTA,

Was möchtest Du wissen?