MDMA,THC und Amphetamine positiv bei Urintest. Führerschein weg. Was kommt jetzt auf mich zu ?

1 Antwort

Hallo Allpi

Wer unter Drogen steht, kann nicht sicher Auto fahren. Er ist aktuell nicht fahrtauglich.

Entsprechend sind Bestrafungen nach den Paragraphen §24a StVG und 315c, 316 und 323a StGB die Folge, wenn im Blut BTM nachgewiesen wurde.

Die Folgen:

Mindestens ein Fahrverbot, eventuell gleich Führerscheinentzug, eine Führerscheinsperre und in jedem Fall eine MPU.

Ein medizinisch-psychologisches Gutachten wird außerdem immer angefordert, wenn die Fahrerlaubnis wegen BTM entzogen war und wiedererteilt werden kann oder wenn neben der Einnahme von BTM (auch nur gelegentlicher Haschischkonsum) weitere Tatsachen Eignungszweifel begründen (beispielsweise eine Fahrt unter Drogeneinfluss).

Sofern der Konsum harter Drogen nachgewiesen ist, so steht auch die grundsätzliche Nichteignung zum Führen eines KfZ fest; die Fahrerlaubnis wird entzogen. Der Konsum harter Drogen muß nicht zwingend analytisch nachgewiesen werden; die Aussage des Konsumenten ist ausreichend.

Wiedererteilung möglich nach bestandener MPU, in der der Gutachter davon überzeugt werden muß, daß nie wieder harte Drogen konsumiert werden.

Dies ist die schwierigste Hürde, denn es erfordert eine intensive Aufarbeitung des Drogenproblems, und es muß schlüssig dargelegt werden, warum ein Rückfall in alte Verhaltens- und Konsum-Muster unwahrscheinlich ist.

Dies erfordert nicht nur ein Lippenbekenntnis des Konsumenten, sondern handfeste Ereignisse, durch die eine stabile Verhaltensänderung eingeleitet und unterstützt wird.

Dabei wird der Gutachter den konkreten Fall vergleichen mit den allgemeinen Erfahrungen bei anderen Konsumenten:

Aus wissenschaftlichen Studien über viele Einzelfälle kann abgeleitet werden, welche Handlungen der konkrete Konsument ergriffen haben und zu welchen Einsichten er gekommen sein sollte, damit er sein Drogenproblem dauerhaft unter Kontrolle hat.

Eingangsvoraussetzung zur MPU ist ein Abstinenznachweis über mindestens 12 Monate.

Amphetamine zählt zu den harten Drogen.

Amphetamine unterliegt dem deutschen Betäubungsmittelgesetz: Herstellung, Handel, Erwerb und Besitz sind illegal und führen nach §29 BtMG zur strafrechtlichen Verfolgung. Dies kann mit Geldstrafe und/oder Freiheitsentzug geahndet werden.

ACHTUNG: Selbst wenn es nicht zu einem Verfahren kommen sollte, wird der Tatbestand in aller Regel an das Landratsamt weitergeleitet, was Auswirkungen auf den Führerschein hat (auch wenn man als Fußgänger "erwischt" wurde).

Wobei alles außer THC unter "harte Drogen" fällt. Führerscheinentzug und MPU dürfte Dir sicher sein. Verabschied Dich für mindestens 1 Jahr von Deinem Lappen und nutze die Zeit, dich gründlich auf die MPU vorzubereiten. Der Besuche iens Verkehrspsychologen hilt Dir bestimmt.

0

Mdma Fettverbrennung und thc positiv?

Ich habe die Frage zwar schon mal gestellt aber keine Antwort bekommen die hilft deswegen frage ich nochmal. Wenn ich mdma konsumiere und zuvor kaum gegessen habe kann es sein das Fettverbrannt wird und ich auf thc positiv bin bei einer urinkontrolle OHNE!!! das ich zuvor gekifft habe ? Wäre das möglich oder unwahrscheinlich ?

...zur Frage

Führerscheinentzug wegen Amphetamine in Blutprobe beim fahren.steht sowas im Führungszeugnis?

vor ca. 10 Monaten würde ich von Polizei angehalten,und ein schnelltest wegen Drogen gemacht.da es positiv war,musste noch Bluttest machen,es war auch positiv, wurde meinen Führerschein entzogen.ich habe 500€ Bußgeldstraffe bekommen. Meine Frage ist das,ob sowas in einem Führungszeugnis eingetragen werden? Bin sehr dankbar wenn mich jemand informiert.

...zur Frage

Führerschein in Eu Land?

Guten Tag ich habe meinen Führerschein wegen einer Mpu, Entzogen bekommen. Habe diesen aber noch da ich denn Führerschein Verloren habe offiziel!! Darf ich damit im Eu Ausland fahren? Denn ich habe sowieso vor in der Eu in ein anderes Land zu Ziehen. Sollte das gehen kann ich dann in 15 jahren, denn Führerschein dort in dessen Land umtauschen lassen also zb zieh ich nach Holland und lasse ihn dann in Holland in einen Holländischen Führerschein umtauschen, da nach 15 jahren die Mpu verjährt ist lass ich denn Schein dann wieder sollte ich nach 15 jahren wieder nach Deutschland ziehen von dem Holländischen in einen Deutschen umtauschen? Ich hoffe ihr Versteht was ich Meine Danke für die Antworten lg Kks

...zur Frage

Führerscheinentzug wegen BTM. Seit dem Vorfall aufgehört, hilft mir das weiter?

Hallo, ich wurde vor zwei Monaten angehalten und verliere nun infolge daraus, aufgrund von angegeben regelmäßigen Konsum von 4-5x wöchentlich, meinen Führerschein. Seit dem Vorfall habe ich direkt aufgehört, also sofort. Nun, zwei Monate später habe ich den Brief zum Entzug meiner Fahrerlaubnis erhalten. Vor ca 3 Jahren hatte ich bereits einen Termin bei der Polizei wegen Besitz und Erwerb.

Ich bin auf meinen Führerschein angewiesen, da ich täglich rund 70km wegen meiner Ausbildung fahre. Mit Zug allerdings in der Not, mit deutlich mehr Aufwand, auch zu erreichen.

Ich habe bis Ende des Monats Zeit um mich hierzu zu melden.

Also, besteht die Möglichkeit meinen Führerschein zu behalten, weil ich jetzt wirklich sauber bin und auch nie wieder was damit zu tun haben möchte? Was kann ich machen um da glimpflich rauszukommen? Brauche gute Ratschläge, Tipps und Vorschläge - und keine unnötigen Kommentare!..

Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort!

...zur Frage

Positiver Drogentest bei verlängerter Probezeit?! Was kommt auf mich zu?

So es geht um folgendes. Vor ca. einem Jahr wurde ich geblitzt, dies hatte zur Folge: 1 Monat Lappen weg, Nachschulung, 3 Punkte und 2 Jahre Verlängerung der Probezeit. Jetzt wurde ich letzte Woche angehalten, Drogentest war positiv. Auf das Bluttestergebniss warte ich noch. Würde jetzt aber gerne wissen, auf was ich mich gefasst machen muss?!

Danke schonmal im vorraus...

...zur Frage

Nach einer positiven abgeschlossener Mpu mit thc aufgefallen?

Ich habe letzte Woche mein Führerschein bekommen den ich wegen Alkoholkonsum verloren hatte .. jetzt würde ich heute angehalten von der Polizei und die haben ein thc Test gemacht und es war positiv .. was kommt auf mich zu jetzt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?