Mòchte nicht in die Schule wegen Periode....?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst aber auch nicht jedesmal zuhause bleiben, wenn du deine Periode bekommst. Die wirst du die nächsten paar Jahrzehnte haben. Wenn du später im Job deswegen auch jeden Monat fehlst, wirst du eher früher als später gewaltigen Ärger bekommen. Außerdem könntest du dich mal mit deinem Frauenarzt zusammensetzen und dir z.B die Pille verschreiben lassen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Körper ist bestimmt etwas verkrampft versuch es doch mal mit einem Tee den du mit in die schule nimmst, denn es fällt auf wenn du alle 4 Wochen fehlst und dann sprechen dich vielleicht deine Lehrer darauf an! Das wäre doch viel schlimmer als wenn du morgen zur schule gehst. 

Das ist noch ein allgemeiner Tipp: die Benutzung von menstruationstassen soll krampflindernd wirken. Besprich doch das mal mit deiner Mutter! Viel Glück! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich sehr gut verstehen, mir ging es vor frei Wochen genau so

Ich würde dir raten mit deiner Mutter zu reden. Ihr zu erklären, dass es dir nicht gut geht und du dich sehr unwohl fühlst

Du kannst natürlich nicht immer zu Hause bleiben nur, weil du deine Periode hast.

Wenn ich mit meiner mum darüber rede versteht sie mich. Einen Abend vorher gibt sie mir dann eine Nurofen, wenn es am nächsten Morgen nicht besser bzw schlimmer ist, läßt sie mich Zuhause oder gibt mir noch eine Tablette und ich soll dann, wenn es nicht besser ist, zum Sekretariat um mich abholen zu lassen :) ;)

Hoffe ich konnte dir helfen ;) und hoffentlich wird es bald wieder besser mit deinen schmerzen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei:) Ich kann dich sehr gut verstehen, weil es mir auch so geht. Ich würde dir raten, einfach einen Tampon ( wenn du das nicht kannst, dann nicht) und die Maxi binden von always zu benutzen, dann kannst du auf alle Fälle nicht auslaufen. Zudem gibt es viele Medikamente, die die bauchschmerzen oder was auch inmmer du hast angenehmer machen. An deiner Stelle würde ich es ausprobieren und mich im Notfall entlassen lassen. Zuem solltest du mit deiner Mutter reden und ihr deine Lage erklären, damit sie dich vielleicht versteht. Ich wünsche dir alles Gute!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz dich mit deiner Mutter hin und sag ihr ganz klar das es dir nicht gut geht und sag ihr auch das es wegen deiner periode ist. Warum sollte sie dich trotzdem zur schule schicken wenn es dir schlecht geht ? da muss sie dir schon vertrauen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?