May not - mustn't Unterschied?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Relativ einfach:

"You may not". Das heißt "Du darfst etwas nicht".

Beispiel: You may not have another piece of cake. Du darfst also einfach nicht noch ein Stück Kuchen haben, weil es Dir jemand verbietet.

"You must not". Das ist ebenfalls ein Verbot, aber eher ein gesetzliches Verbot oder eines, das moralisch vorgegeben ist im Sinne von "Du sollst nicht oder man soll nicht". Oder aber es wird gebraucht als "Du kannst nicht", im Sinne von "Es geht nicht, dass".

Beispiel:

You must not enter the lawn! Es ist also generell verboten, den Rasen zu betreten.

You must not lie! Du sollst nicht lügen!

You must not stay here! Hier kannst Du nicht bleiben (z.B. weil Du sonst entdeckt wirst)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohwehohach
16.01.2017, 16:05

Wohl gemerkt gibt es für may/may not noch andere Übersetzungen! (siehe mein Kommentar zu einer anderen Antwort hier)

0

Die Bedeutung ist jeweils konträr zu der deutschen wortwörtlichen Übersetzung.

May not - muss nicht / sollte nicht, aber wenn's unbedingt sein muss

Must not - darf nicht / auf gar keinen Fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohwehohach
16.01.2017, 15:56

Falsch. Need not heißt muss nicht/sollte nicht, also "du brauchst nicht unbedingt". May not heißt tatsächlich Nicht dürfen, aber mit anderer Konnotation als must not.

1
Kommentar von ohwehohach
16.01.2017, 16:05

Außer natürlich Du sagst Du etwas wie:

The T-Rex may not have been pretty. Still he is the most well-known dinosaur.

Dann wird "may not" mit "mag nicht" (im Sinne von "war vielleicht nicht") übersetzt werden.

Der T-Rex mag nicht hübsch gewesen sein. Dennoch ist er der bekannteste Dinosaurier.

Oder:

You may or may not like it. You are still going to clean up your room.

Das wäre dann

Es mag Dir gefallen oder auch nicht. Du räumst trotzdem Dein Zimmer auf.


1

Was möchtest Du wissen?