Maus zittert und rührt sich nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tierarzt ?
Weil so denke ich nicht das du ihr helfen kannst
Hoffe sie bekommt schnelle hilfe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe schnell zum Tierarzt! Sonst weiss ich auch nicht weiter :/ ich hoffe sie wird wieder gesund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey! 

Es ist Winterzeit und Mutter-Natur selektiert die Tiere aus (wenn sie während Frühling bis Herbst nicht gefressen/überfahren/... worden sind) die den Winter höchstwahrscheinlich nicht überleben werden. 

Es ist eine blöde Angewohnheit der Menschen alles und jedem zu helfen und manchmal soll man einfach nicht in den natürlichen Lebenszyklus eingreifen. 

Lass die Maus in Ruhe, setz sie in die Wiese oder an einem geschützten Ort. Sie wird nichts fressen und ansonsten deine Bemühungen auch nicht schätzen.

Wenn du sie zum Tierarzt bringst stirbt sie entweder noch in diesem  od. nächstem Jahr, weil das Mäuschen nicht "zum Leben geschaffen" wurde.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelloMinaj
23.11.2016, 15:18

Ich hab sie an einen geschützten Platz gesetzt..hoffe sie muss sich nicht noch lange quälen! Danke für die Antwort

1

Supi! Das Mäuschen scheint sehr krank zu sein und du hast sie angefasst! Wollen wir mal hoffen, dass es nichts ansteckendes ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelloMinaj
23.11.2016, 15:05

Ich hab mir die Hände gewaschen und sie desinfiziert..hab mir auch nicht ins Gesicht gefasst oder irgendwas gegessen mein Gott

0
Kommentar von HelloMinaj
23.11.2016, 15:08

Ja bitte dann sag mir, was ich machen soll damit ich das nicht muss, deswegen habe ich die Frage doch gestellt

0
Kommentar von HelloMinaj
23.11.2016, 15:14

Ja ich hab sie unter einen Busch gesetzt..hätte ja sein können, dass sie sich wieder erholt, ich kenn mich mit Mäusen nicht aus

0
Kommentar von HelloMinaj
23.11.2016, 15:20

Ja ich werf ihn in die Waschmaschine

0

Was möchtest Du wissen?