Mattpuder kaputt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, ich schätze dass es nicht möglich ist  da es aus eigenem Verschuldeb passiert ist - ist halt blöd gelaufen. Anspruch auf Reklamation hat man lediglich, wenn die Ware kaputt geht und der Käufer kein Verschulden trägt.

Du kannst das Puder aber komplett verstampfen und so ein "Loose Powder" drauf machen. Das kann man dann ganz nornal mit einem Puderpinsel verwenden, als sei es normales Puder. Du musst eben nur bei der dosierung etwas aufpassen, und bedacht in die Dose rein gehen, um dann nicht zu viel Produkt zu erwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Puder ist durch Eigenverschulden kaputt gegangen, deswegen wird es dir keiner umtauschen. 

Aber du kannst es ja auch noch so verwenden oder wieder mit Alkohol zusammen basteln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zerbrösel es, Alkohol aus der Apotheke drauf, zu einer glatten Masse rühren, antrocknen lassen, mit Zewa pressen. Wie neu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist dein Verschulden, also wirst du wohl auf den Kosten sitzen bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider kannst du das dann nicht mehr zurückgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du kannst sie umtauschen. Das Auto kannst du ja auch umtauschen, wenn du einen Unfall gebaut hast.😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du kannst das Puder nicht zurückgeben, aber es heißt ja nicht dass du es jetzt weg werfen musst. Du kannst es ja trotzdem mit einem Pinsel auftragen, musst den Pinsel halt nur etwas abklopfen, oder es zum Baken benutzen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird nicht möglich sein-eigenverschulden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?