Mathematik, für was braucht man Pi

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Für die Berechnung von allem runden. Kreise, Kugeln, Zylinder und so weiter

Damit kannst du erst einmal Kreise berechnen (also Umfang und Flächeninhalt), als Folge davon auch Kegel, Kugeln und Zylinder. Winkel werden im Bogenmaß gerne in Abhängigkeit von Pi ausgedrückt, damit ist Pi für trigonometrische Funktionen und somit für hinreichend viele Bereiche der Physik sehr relevant (beispielsweise Schwingungen und damit auch Wellen).

kreisberechnungen: fläche, umfang etc kugel, zylinder und andere "runde" objekte

in der physik bei allem was mit frequenzen zu tun hat.

in der mathematik bei polarkoordinaten, bei höherer mathematik andauernd.

signalverarbeitung,..

in der informatik bei bildverarbeitung

usw...

du wirst kaum ein technisches gerät oder sonst ein technisch hergestelltes produkt finden, bei dem pi nicht irgendwo eine rolle spielt bei funktion und/oder herstellung.

und natürlich in der beliebtesten mathematischen formel aller zeiten: e^i*pi - 1 = 0

Man hat rausgefunden, dass das Verhältnis des Umfangs zum Druchmesser immer gleich ist. Diese Zahl ist aber unendlich lang, deshalb hat man sie einfach Pi genenant.

U/d=Pi

Mit Pi kann man dann eben den Umfang eines Kreise berechenen, wenn man den Radius weiß oder umgekehrt kann man auch den Umfang messen und damit dann den Radius ausrechenen. Das Volumen einer Kugel wird damit berechnet, ...

Das ist die Kreiszahl. Die brauchst du später um den Umfang, Volumen und Flächeninhalt von Kreisen Kugeln ect. zu berechnen. Außerdem ist Pi ein Bestandteil des Bogenmaßes, welches man später in der Mathematik und Physik benötigt. Wenn du die Formeln hierfür benötigst dann schau mal hier: http://www.arndt-bruenner.de/mathe/9/kreisberechnung.htm

für unfang, fläche etc. vom kreis

kreise....und für zwei kreise brauchst du pipi

Volumenberechnung und so weiter^^

Kreisberechnung

Was möchtest Du wissen?