Legolas ist hauptsächlich ein Krieger, er kann sicher ein paar Basics, aber er ist kein Heiler (wie Elrond zum Beispiel). Und in HdR ist eben Aragorn da, der von Elrond die Heilkunst gelernt hat.

...zur Antwort

Das Problem ist, as über Thranduils Charakter nicht sonderlich viel bekannt ist. Wir wissen us dem Buch nur wie er sich den Zwergen und Bilbo gegenüber verhält und da kommt er tatsächlich nicht unbedingt nett rüber. Sicher hätte man ihn auch freundlicher darstellen können, aber Peter Jackson hat ihn eben so interpretiert. Ws auch durchaus Sinn macht, denn es gibt einfach schon genug freundliche weise Elben. ein etwas weniger netter Elb tut der Dynamik des Films gut. Und Die Waldelben sind eben tatsächlich "less wise and more dangerous"

...zur Antwort

Es ist die schwarze Sprache, aber die Schrift ist Tengwar, die Elbenschrift.

...zur Antwort

Ja das sind Filme, die von Fans gemacht wurden sie heißen "Hunt for Gollum" und "Born of Hope" Such einfach auf Youtube, es gibt sie auch mit deutschen Untertiteln.

Hunt for Gollum handelt von Aragorns Suche nach Gollum (der Film hat den Nachteil, dass man sich halt an neue Schauspieler von z.B. Aragorn und Gandalf gewöhnen muss)

Born of Hope handelt von Arathorn und Gilraen (Aragorns Eltern) wie sie sich kennen gelernt haben und geheiratet haben und auch von Aragorns Geburt.

Link zu Born of Hope: http://www.youtube.com/watch?v=aaamXeczZ2Y

...zur Antwort

Tja... da musst du Andy Serkis oder seinen Synchronsprecher Andreas Fröhlich fragen. Hör dir einfach den originalen Gollum immer wieder an und versuche das nach zu machen. Da gibt es keine bestimmte Technik, üb es einfach

...zur Antwort

Hehe geil! Schneebälle werfen ist auf dem Schulgelände verboten heißt es ungefähr. Echt cool!

...zur Antwort

Du solltest dir auf jeden Fall normale Hobbys suchen! Nur vorm computer zu sitzen ist nicht gut und du scheinst schon ziemlich süchtig zu sein, wenn dich das so mitnimmt. Natürlich ist es blöd eingeschränkt zu sein. Mein Vater hat das auch mal gemacht und ich habe ihn dann mit Argumenten wie: "Und wenn mir mal abends umd 22 Uhr einfällt, dass ich noch was für die Schule ausdrucken muss, was dann?" gekriegt. Allerdings bin ich auch sehr gut in der Schule und habe noch einige andere Hobbys, von daher vertrauen mir meine Eltern, dass ich verantwortungsvoll damit umgehe. Wie das bei dir ist weiß ich nicht.

Wenn du von 10- 21 Uhr das Internet hast, ist das immernoch fast den ganzen Tag. du kannst von der Schule kommen, dich an den Computer setzten und bis abends dran bleiben. Und dann schlafen gehen wenn du sonst nichts mit deiner Freizeit anzustellen weißt. Allerdings rate ich dir nochmal: Such dir Hobbys! Mach Spiort! Triff dich mit Freunden!

...zur Antwort

Der größte und beste Fantasy Film aller Zeiten: Der Herr der Ringe. Insgesamt 17 Oskars sprechen für sich. Wenn du den wirklich noch nicht gesehen hast und nicht nur in deiner Auflistung vergessen hast, wird es wirklich Zeit.

...zur Antwort

Spantan fällt mir da eine der Triologien von Licia Troisi ein "Die Feuerkämpferin" Wobei der Typ da erst gut ist und und dann böse und was er am Ende ist will ich jetzt nicht verraten :P Extrem gutes Buch, echt hammer.

...zur Antwort

Es heißt tatsächlich Middle Earth im englischen Originial, das wurde wörtlich übersetzt. Aber das Auenland hieß eigentlich "The Shire" was wörtlich übersetzt Gau bedeutet. Aber da waren sich Tolkien und Übersetzer einig, dass das unpassend ist.

...zur Antwort

a) Die warten da nicht jahrelang, die wechseln sich schon ab. Es sind eben Menschen aus Gondor die genau diese Aufgabe haben.

b) Der Name ist nicht bekannt.

c) Weil er ihnen versprochen hat sie nach Minas Tirith freizulassen. Und er musste sie zur Rettung Minas 'Tiriths einsetzen, da sonst die ganze Stadt zerstört worden wäre und auch alle Frauen und Kinder umgekommen wären. Ohne die Geister hätten sie diese Schlacht veerloren und selbst wenn Aragorn überlebt hätte und mit der Geisterarmee Mordor plattgemacht hätte und Frodo den Ring zerstört hätte, wäre der Krieg trotzdem irgendwie verloren gewesen, denn es gäbe kein Minas Tirith mehr und damit auch kein Gondor. Die Menschen wären also besiegt, genauso wie Sauron und dann?

d) Bilbo hat mit dem Ring nicht viel gemacht. Er hat auf ihn aufgepasst und ihn ab und zu benutzt um zum Beispiel seinen nervigen Verwandten aus dem Weg zu gehen, aber ansonsten eben nicht. Frodo hat ihn zwar auch kaum benutzt, aber er hat ihn die ganze Zeit mit sich herumgetragen. Ihm war die Macht des Rings absolut klar. Bei ihm ging es praktisch die ganze Zeit darum, den Ring bloß nicht herzugeben. Außerdem wollte er ihn in den Schicksalsberg werfen. Der Ring hat durchaus einen eigenen Willen und hat sich eben dagegen gewert indem er Frodo mit all seiner Macht beeinflusst hat. Es ist schon Ironie des Schicksals, dass außgerechnet Gollum am Ende für die Vernichtung des Ringes sorgt.

...zur Antwort

Also entweder du gehst nächstes Jahr zur Ring*Con da gibt es jede Menge Stände die auch sowas verkaufen oder du siehst dich mal auf elbenwald um, da müsste es das auch geben. Ich habe hier übrigens gerade den Katalog von Elbenwald vor mir liegen und egal wie du die Qualität findest, BILLIG ist anders ^^ http://www.elbenwald.de/products/Fantasy/Herr-der-Ringe/Kostueme/Waffenrock-Elfenprinz-Kostuem.html hier gefällt dir das? (auch wenn die Bezeichnung "Waffenrock Elfenprinz natürlich sowas von falsch ist)

...zur Antwort

Naja wir brüllen unseren Teamnamen. Ich habe aber auch schon Teams sowas wie "1, 2, 3 Sieg!" rufen hören. Auf jeden Fall sollte der Schlachtruf nicht zu lang sein, sonst klingt es albern. Was kurzes, was man gut brüllen kann eben.

...zur Antwort

Mach es zu einem Dreieck und rechne den Schnittpunkt der Mittelsenkrechten aus. Denn das ergibt den Mittelpunkt des Umkreises und der berührt wie du vielleicht weißt alle drei Punkte. Um de Mittelsenkrechte einer Seite rauszubekommen, brauchst du die Steigung der Seite. Also bei der Mittelsenkrechtn von AB brauchst du die Steigung von AB Die rechnest du mit der Formel: (y2 - y1) / (x2 - x1) Die Steigung der Mittelsenkrechten ist - 1/mAB Also der Kehrwert der Steigung von AB und das mal -1

Dann brauchst du den Mittelpunkt er Seite. Das ist der Punkt (y1+y2) / 2 | (x1+x2) /2

Dann setzt du diesen Punkt in die Gleichung y = mx + b ein. m hast du ja schon (siehe weiter oben, m ist die Steigung) und dann formst du nach b um und rechnset aus. Dann hast du die kompletteFunktionsgleichung von AB Das gleiche machst du jetzt noch mit einer anderen Seite zum Beispiel AC. Dann hast du zwei Gleichungen und kannst mit zum Beispiel dem Gleichsetzungsverfahren den Punkt ausrechen, an dem die beiden sich schneiden. Dieser Punkt ist der der von den drei gegebenen Punkten gleich weit entfernt ist.

...zur Antwort

In Filmrolle verliebt - warum kann es so etwas nicht in der Realität geben?

Hi, ich weiß, dass dieses Problem nicht nur mich betrifft. Oft liest man es, allerdings von Pubertierenden, jüngeren Menschen. Ich bin allerdings schon 20 und es ist nicht das erst Mal. Es ist mir schon häufiger passiert, dass ich mich in den Menschen verliebe, den die Schauspielerin im Film darstellt verliebe. Es war aber bisher noch nie so intensiv und schmerzend wie jetzt....Katniss Everdeen von die Tribute von Panem....JA :D irgendwie ist es lustig, aber tatsächlich macht es mir wirklich sehr traurig zu wissen, dass solch eine Person nicht existiert, ich komme später noch darauf zurück.

Es ist nicht so, dass ich nicht schonmal in eine reale Person verknallt wäre. Aber das war lange nicht so intensiv wie hier. Als ich den Film geguckt habe, kamen mir die 1-2 Mädchen, an die ich auch schon öfters mal nächtelang mit meinem Liebeskummer gedacht habe, nichtig vor. Es ist einfach stärker.

Der Grund warum ich so niedergeschlagen bin, ist, dass es solche Personen nicht in der Realität gibt. Ich habe bei Katniss das Gefühl, wenn ich sie analysiere, dass Sie mir eigentlich sehr ähnlich sieht und alles hat, was ich an einem Menschen lieben könnte. Sie ist sehr selbstbewusst, moralisch gefestigt (was eigentlich bei das wichtigste im Leben ist...das ich und auch Leute die ich kenne eine gute Moral haben), sie handelt nach dem Herzen, ist mutig. Ich habe einfach noch nie ein Mädchen kennengelernt, dass so eine Kämpferin war, die so mutig und trotzdem herzlich war und ihre Grundprinzipien hat. Die lieber für andere kämpft, als für sich selbst

Ich habe natürlich Angst, alleine zu sein, und man mag jetzt sagen, dass das normal ist, man aber einfach die Ansprüche etwas senken muss. Aber ich habe einfach viel mehr Angst davor, so jmd wie Katniss nie kennen zu lernen und Sie und ihre (fiktive?) Art aber immer im Kopf zu haben.

Manchmal glaub ich auch, dass die oben beschriebene Persönlichkeit, die ja auch so eigentlich meine Persönlichkeit ist, durch diese Erlebnisse geprägt wurde. Also das ich dieses moralische und den Mut nur dadurch adaptiert habe, weil mich damals als Kind schon die Disney-Charakter so fasziniert haben. Ich war als Kind schon in Arielle verliebt :D

Also die Fragen die ich habe sind. hat jmd ähnliche Erlebnisse gehabt, auch in diesem fortgeschrittenen Alter? Habt ihr vllt doch noch jmd kennen gelernt, der eurem Kindheitstraum entspricht. Ich mein immerhin gibt es ja heutzutage keinen Anlass mehr so mutig und kämpferisch und moralisch zu sein. Es ist ja eine ganz andere Situtation als in der Geschichte, in der ich eigentlich vllt daher lieber leben würde.

Und glaubt ihr, es hat etwas mit dem Aussehen zu tun? Diese ganzen Filmhelden sind natürlich immer mega hübsch. Was wäre wenn Katniss von einer häßlichen Schauspielerin gespielt worgen wäre? Ich könnte mir aber eigentlich niemals vorstellen eine Freundin zu haben, die ich häßlich finde. Ich finde das Aussehen zählt doch sehr.

...zur Frage

Ja es ist schon traurig, dass es die Charaktere aus Büchern nicht in Wirklichkeit gibt. Und du bist sicher nicht alleine damit, was glaubst du warum Cornelia Funke Tintenherz geschrieben hat? Ich glaube aber, dass man solche Menschen durchaus auch im wirklichen Leben treffen kann. Aber die Charaktere aus Büchern oder Filmen kennst du genau du kennst ihre Gedanken und ihre Gefühle und ihren Charakter. Wenn du in Wirklichkeit jemanden triffst musst du ihn erst kennenlernen bis du erkennst ob er diese Charaktereigenschaften hat und ob er zu dir passt. das dauert leider sehr viel länger als es dauert ein Buch zu lesen oder einen Film zu sehen. Aber halt einfach die Augen offen vielleicht lernst du dann ja irgendwann jemanden kennen, der wirklich zu dir passt und wirklich existiert. Viel Glück :-)

...zur Antwort