Mathehausaufgabe Klasse 11- lineare Funktionen. Wer kann helfen?

3 Antworten

Was du im Grunde suchst, ist das Verhältnis der Kosten zu dem km. Denn die Frage wird vermutlich sein, ab welchem km-Bedarf sich die Anschaffung eines eigenen Fahrzeug rechnet?

Also: x-Achse --> km; y-Achse --> Kosten

Hilft dir das eventuell schon für die Lösung insgesamt weiter? Überleg einmal, wo müsste der Leihwagen-Graph ansetzen (wie hoch sind die Kosten bei null km?) und was passiert weiterhin mit den Kosten, je mehr km ich fahre?

die 9900 euro sind der y-achsen-abschnitt der bereits bei 0km bei 9900€ ist... d.h. dein 2ter graph startet bei x=0 und y=9900€ und steigt dann pro gefahrenen km um 0,15€ (10l á 100km = 0,1l auf 1 km x 1,5€/l)

der erste graf startet bei x=0 und y=0 und steigt um 1,25€ pro km irgendwann schneiden sich die beiden für x km vor dem schnittpunkt ist der eine wagen günstiger (mietwagen) und für x km nach dem Schnittpunkt ist der andere günstiger

Also etwa so..?

Preis in €

9909     |                         x

9907,5  |                    x

9906     |                x

9904,5  |           x

9903     |       x

9901,5  |   x

9900     x   _______________ Weg in km

              0  1  2  3  4  5  6  

0
@SofieWie

ungefähr nur dass der andere graph auch in dem koordinatensystem leigen sollte damit du das vergleichen kannst... d.h. du musst eine passende skala(?) für x und y nehmen...

0

Die fixen Kosten hast du ja unabhängig von den gefahrenen Kilometern. Also startet deine Funktion bei x=0 und y= 9900. Von diesem Punkt an steigt der Preis (die Funktion) mit y=1,5 je x=100.

Das sollte als Anstoß reichen.

Alles klar, danke!  Nur was hat es mit den 10 Litern auf sich? Muss man das nicht auch beachten?

0
@SofieWie

Doch du musst natürlich 10 Liter x 1,50 € = 15€ je 100 km nehmen. Hast du richtig erkannt.

0
@nicipfeiffer

An der y-Achse von unten nach oben ab der x-achse:

            9900-9901,5-9903...     

Oder   9900-9900,15-9900,3...    

Oder ganz anders?

0

Was möchtest Du wissen?