Matheaufgabe! Brauche Hilfe. Satz des Pythagoras!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

für die höhe verwendest du ein rechtwinkeliges, gleichschenkeliges dreieck mit winkel 45 grad (bild 1).
dann verschiebst du b parallel nach innen und bekommst wieder ein rechtwinkeliges dreieck. ein schenkel ist h, der andere ist a minus c (parallelverschiebung) minus dem schenkel des obigen dreiecks (der gleich h ist). jetzt pythagoras um die hypothenuse b zu errechnen. fertig!

ablauf - (Mathe, Satz des Pythagoras)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechne einfach mit den Trigonometrischen Funktionen (wegen dem Winkel) und dem Satz des Pythagoras :-)

Gehe einfach schritt für Schritt vor

Ich weiß nicht, ob es albern war oder einfach nur schlau mein Mathelehrer hat mir total komische Merksätze gegeben für den sinus cosinus und tangens:

Ich SINge GErne HYPhop --> Sinus = Gegenkathete/Hypothenuse

Ich TAN GErne Alternativ --> Tangens = Gegenkathete/Ankathete

Ich COSte Alten Honig --> Cosinus = Ankethete/Hypothenuse

Und der Satz des Pythagoras ist a^2 +b^2 = c^2

Alle diese Sätze sind nur in einem rechtwinkligen Dreieck anzuwenden :-).
Und wenn du kein rechtwinkliges Dreieck wie bei deinem Deich, dann zeichne die einfach eins und benutze Hilfslängen, um andere Seitenlänge, die du suchst zu bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Voodokid
08.02.2017, 16:49

Danke schön an alle ich hab es ! H = 8,5

B= 37,5

1

wird nicht klar welche Strecke a c und  d sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Voodokid
08.02.2017, 16:15

Unten also der Boden ist a

C ist der obere Teil vom Deich

D ist die Seite die zum Land runter geht

0

kannst du bitte eine zeichnung mit den angaben posten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chillennium
08.02.2017, 17:08

hast du bei anderem kommi beantwortet daher siehe meine lösung in 2. antwort.

0

Was möchtest Du wissen?