Mathe Wahrscheinlichkeit Normalverteilung- Kann mir jmd die Aufgabe erklären?

3 Antworten

Hi,

das ist eigentlich ganz einfach.

P(85<x<115) = circa 68 % was heißt, es stimmt

P(x>115) = circa 16% was auch stimmt

P (x>130) = circa 2 % was auch stimmt

----

es stimmt also alles laut Text.

Falls du die Rechenwege brauchst, kann ich dir die auch noch posten.

Bei einem wäre es nett, die restlichen kann ich ja dann machen

0

Der IQ unterliegt einer Normalverteilung mit Mittelwert = 100 und Stdabweichung = 15.

Die Aufgabe ist es, die Aussage des Textes auf Korrektheit zu prüfen. Was bedeutet das? Laut Text sind 2/3 im Bereich 85 bis 115. Berechne also die Wahrscheinlichkeit für dieses Interval einer Normalverteilung mit gegebenem Mittelwert und Stdabweichung. Wenn (ungefähr) 2/3 rauskommt, ist die Aussage der Zeitung korrekt, andernfalls inkorrekt

Gleiches wiederholst du dann mit der Aussage, dass 2% der Menschen einen IQ > 130 haben

Also muss ich die Stdabweichung überprüfen und nicht die Prozente?

0

Okey da ist n bissi kompliziert:
2/3 von 85 und 115: Erwartungswwert ist 100 und standartabweichung 15, also zwischen 85 und 115.
Ab hier bin ich raus. Hab das letztes Jahr gemacht und bin leider nicht mehr in der Materie drin. Ich kommentier mal weil mich die Lösung interessiert. Viel Glück

Hoffentlich findet sich jemand

0

Was möchtest Du wissen?