Mathe sin^2(x) und cos^2(x)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sin²(x) = ( sin(x) ) ² ;

" sin(x)² " (ungünstige Schreibung) wird leichter mit " sin(x²) " verwechselst.

Außerdem lichtet sin²(x) den "Klammernwald":

sin²(x) + cos²(x) = 1

ist überichtlicher als das gleichbedeutende

( sin(x) )² + ( cos(x) ) ² = 1

Sin(x)² = Sin²(x) und Cos(x)² = Cos²(x)

Du musst aber bei einer Sache aufpassen, nämlich dem exponenten -1, denn Sin^-1(x) ist NICHT 1/Sin(x), sondern der Arcussinus von x [geschrieben: Arcsin(x)]. Da musst du höllisch aufpassen, deshalb entweder bei der Exponentenschreibweise alle Exponenten hinter die Funktion, also Sin(x)², oder, um Missgeschicke zu vermeiden, auf alle Spezialfunktionen achten.

Ja, ist nur eine andere Schreibweise

Hat das beim Rechnen dann irgendeine besondere Bedeutung oder so?

0

Was möchtest Du wissen?