Mathe HA hilfe cm²?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

10 Antworten

Du musst erstmal den unteren Teil des Dreiecks abtrennen damit du ein Dreieck und ein Parallelogramm bekommst.

Den Flächeninhalt vom Dreieck kannst du berechnen wenn du 0,5 * Höhe * Grundlinie rechnest.

Bei dem Parallelogramm kannst du die eine Ecke auf die andere Seite verschieben und kannst dann den Flächeninhalt eines normalen Rechtecks berechnen.

 - (Schule, Mathe, Mathematik)  - (Schule, Mathe, Mathematik)

Was du hier machen kannst, ist die Fläche in kleine, schöne Dreiecke und Rechtecke aufzuteilen. Da kannst du dann die Fläche mit A=a*b für Rechtecke und A=1/2*h*g für Dreiecke ausrechnen, einfach die Einzelflächen addieren! Ich hoffe das war verständlich, sonst frag einfach nochmal nach - viel Erfolg ;)

Ich würde dir empfehlen die Figur in drei Dreiecke und ein Rechteck zu unterteilen und dann die Flächen diese Figuren zu berechnen und zusammen addieren

Flächeinhalt Dreieck:

A=(1/2)*g*h

Flächeninhalt Rechteck:

A=a*b

Zerlege die Figur in dir bekannte Figuren, rechne jeweils den Flächeninhalt aus und addiere alles.

Wenn man den Flächeninhalt von einem Dreieck ausrechnen will muss man Grundseite • Höhe rechnen. Die Grundseite ist die untere Linie und. Für die Höhe musst du von der Spitze vom Dreieck bis zur Grundseite abmessen. Am Ende rechnest du dann Grundseite• Höhe und dividierst es mit 2.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, das weiß ich aber das Dreieck hat so knicken aber ich weiß jetzt wie das geht dank den ganzen Antworten

0

Was möchtest Du wissen?