Mathe (Gerade ,Lineare Funktion)?

2 Antworten

Zur linearen Abhängigkeit:

und sinkt pro Stunde um 0,15m

Da der Wasserstand proportional zur Zeit sinkt handelt es sich um eine lineare Funktion. In gleichen Zeitabständen sinkt das Wasser um die gleiche Höhe.

Wie hoch steht das Wasser nach 1 Stunde? Wie hoch nach 2 usw.? Wenn du das beantworten kannst, kannst du alles andere ableiten.

Wie kann ich überprüfen ob es sich um eine lineare Funktion handelt? Lautet die Funktion y= 0,15x+2,5?

0
@lisamarie661

Eine lineare Funktion hat die Form y = mx + b. Wenn deine Funktion diese Form hat, ist sie linear. Denk an das Steigungsdreieck m = Delta_y/Delta_x. Deine Funktion ist fast richtig. Bedenke, dass das Wasser mit der Zeit WENIGER wird.

0
@lisamarie661

Ne, das erste war besser. Bedenke dass in diesem Fall der Y-Achsenabschnitt als Startwert bezeichnet werden kann. Du warst schon auf dem richtigen Weg. Tipp: Wenn etwas fällt (Wasserhöhe) dann muss man immer etwas abziehen. Wie zieht man etwas ab?

0
@lisamarie661

Genau: y = -0,15x + 2,5

Das erfüllt die Bedingung der linearen Funktion. Dabei sind

m = -0,15

b = 2,5

0
@lisamarie661

Gerne, gib nicht auf. Bemühe dich, das zu verstehen. Vielleicht kannst du das irgendwann komplett selbst lösen. So schwer ist Mathe nicht.

0

Was möchtest Du wissen?