Mathe ABschlussprüfung schwierig? WIe vorbereiten?

6 Antworten

Ich beschränke mich mal auf die erste Frage, da meine Antwort auf die zweite entweder kontraproduktiv oder heuchlerisch wäre...

Ich persönlich fand die Abschlussprüfung in Mathematik (Leistungskurs, letztes Jahr, NRW) ziemlich einfach, obwohl die Meinungen dabei natürlich auseinander gehen. Wahrscheinlich habt ihr Klausuren im Unterricht geschrieben, die doppelt so schwer waren, wenn sich das ebenso verhält, wie bei uns damals. Habt ihr keine Aufgaben der letzten Jahre durchgerechnet? Das Niveau dürfte doch in etwa dasselbe sein.

Mach die Aps der letzten Jahre durch, dir wird dann in der AP nix neues mehr begegnen. Das is Bullemie-learning. Kaus immer wieder durch und es ist ziemlich billig. Vor allem wegen dem Notenschlüssel. Ich bin im Mathe-Zweig und da bekommt man mit 18 von 53 Punkten noch die 4 und die Hälfte der Punkte is ne 3. Also mach die Zeichnugn ordentlich und 3-4 Teilaufgaben, dann haste bestanden. Abschlussprüfungen sind wie schulaufgaben, nur länger und einfacher, weil man sich den Dreck ja von der Vorjahren reinziehen kann. Allein Deutsch kann man nicht wirklich lernen. Nur üben...

mfg

Mein Mathe Lehrer sagt immer: Wenn man etwas selbst erklären kann, dann hat man es auch verstanden.

Was möchtest Du wissen?