mathe- wurzeln quadrieren

3 Antworten

Meine version ist so: wurzel 5 zum quadrat = wurzel 25 richtig?

Ja, und Wurzel(25)=5. Kannst die Wurzel aber einfach gleich weglassen. (Wurzel(x))² ergibt immer x.

etwas wie x hoch 3 zum quadrat ist es dann x hoch neun?

Nein, x^6.

Weil:

x^3=x·x·x

(x^3)^2 = (x·x·x)^2 = x·x·x·x·x·x = x^6

Wurzel und Quadrat heben sich doch auf :-) 

x hoch 3 ist einfach x*x*x  (5 hoch drei => 5 * 5 * 5 = 125)

Also wenn du in einer aufgabe eine wurzel hast, die du quadrierst, dann löst sich das Quadrat mit der wurzel auf, d.h. in deinem Fall wäre wuzel 5 zum quadrat = 5.

Deine andere aussage versteh ich leider nicht:D

Was möchtest Du wissen?