Masturbation : Eichel empfindlich

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, da durch die Eichel extrem viele Nerven verlaufen ist es ganz normal, dass nach der Selbstbefriedigung die Eichel empfindlicher ist als sonst!

Das ist normal. Ich Rubbel immer die Eichel - mag es etwas intensiver. Mit Daumen und Zeigefinger kann man einen Ring bilden um die Eichel, die Eichel fest umschließen und dann rauf und runter rubbeln - eng und intensiv. Direkt trocken an der Eichel. Eng muss es sein - zumindest onanieren ich immer so - und dann immer schneller werden. Schneller. Noch schneller. Man fühlt sich wie ein sexy Affe wenn man das Rubbelgefuehl genießt. Und dann Abspritzen. Mann kann auch Magic Wand oder Nobra Twincharger nehmen auf Hoechststufe an der Eichel.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist normal. Diese Hautstellen sind sehr empfindlich und können auch bei zu häufiger Masturbation gereitzt sein. Also lieber mal die Finger weg lassen.

Köstlich, dass es immer noch User gibt, die diese Trollfragen bierernst beantworten. :DD

0

Was möchtest Du wissen?