MAnipulation und beklaut was tue ich?

2 Antworten

Wenn Drogen mit im Spiel sind, wird es nochmal schwieriger.

Klar kannst du zur Polizei gehen und Anzeige erstatten, aber die Frage ist halt immer, wem man noch alles mit auf die Füße stehst. Wie weit du selbst involviert bist/warst und ob du damit rechnen musst, dass dann eine Woche später "Besuch" vorbeikommt, der dich "nett" daran erinnert, dass man nicht verpfeifen soll.

Solltest du dich für die Anzeige entscheiden, solltest du in der Lage sein zu beweisen, dass derjenige dir dein Geld gestohlen hat. Ansonsten steht ja nur Aussage gegen Aussage.

Ich wurde auch mal abgezogen. Da half nur die gute alte Methode Auge um Auge. Das Geld habe ich trotzdem nicht mehr bekommen.

Wenn du es schaffst genug Druck aufzubauen klappt es aber vielleicht. Kannst du das? Willst du das?

Sie drohen mir meine Kinder weg zunehmen und ich weiss mittlerweile das sie hoch kriminell sind und vor nichts halt machen

Ich kenne ein paar Leute die die richtigen Leute kennen im dort aufzulaufen und denen Druck zu machen aber was ist wenn ich machst allein mit den Kindern bin dann sind wir dran das kann ich nicht tun

Sie werden Bilder gemacht habe qo sie mir Drogen gegeben haben und werden sagen ich bin unzurwchnungsfähig

Und eine schlechte Mutter

In der Zeit kam icv mor tatsächlich so vor aber ich habe ein geregeltes Leben und meine Kinder sind glücklich und ich kümmer mich gut um sie

0

Da es wohl keine Zeugen gibt gilt wohl Aussage gegen Aussage.

Du kannst dich zwar mal beraten lassen von einem Anwalt, aber versprechen kann man halt nix, du stehst sozusagen in der Beweispflicht.

Ich habe ein paar Nachrichten und einen Freund der etwas mitbekommen hat und mein Sohn hat alles gesehen

Ich brauche sas Geld sonst haben wir keine Wohnung mehr und ich verliere alles deswegen habe ich doch das Haus verkauft

0

Was möchtest Du wissen?