mandelentzündung ansteckend!?! :o

3 Antworten

Eine Mandelentzündung ist ansteckend, küssen solltest du definitiv nicht und auch sonst aufpassen, ist nämlich auch durch Tröpfcheninfektion übertragbar....

also durch kuscheln ist keine übertragung möglich aber wenn ihr aus einer flasche/ einem glas trinkt, was beim film gucken im dunkeln sehr leicht passieren kann. zudem: denkst du, dass er dich nicht küssen wird, wenn du dich an ihn rankuschelst und es dunkel ist? oder generell, dass ihr wirklich NUR da rum sitzt und den film guckt und ncihts anderes macht? also wenn du wirklich nciht willst, dass er krank wird, triff dich erst nach der heilung mit ihm. und ansosnten wird er glaube ich nciht sauer sein ;-)

Wenn du ganz sicher gehen willst, dann warte auch mit dem kuscheln, bis die Entzündung vorbei ist.

ab wann ist eine Mandelentzündung nicht mehr ansteckend? brauche dringend Antwort!

Ich habe seit 11 Tagen eine Mandelentzündung. Mal ist die Entzündung größer oder kleiner. So etwas wie Halsschmerzen hatte ich nur am ersten tag, doch da hatte sich eine ganz normale Erkältung eingeschlichen von der ich jetzt so gut wie gesund bin. Heute kommt mein Freund - den ich durch unsere Fernbeziehung sehr lange nicht mehr gesehen habe.......... deshalb brauche ich sehr dringend Hilfe..... Kann ich ihn noch anstecken, wenn wir uns küssen?

Danke für hilfreiche antworten!

...zur Frage

Kann ich meinen Freund anstecken?

Ich habe eine schwere Mandelentzündung nehme deswegen Antibiotika. Jetzt hab ich Angst das ich durchs küssen meinen Freund anstecke. Geht das?

...zur Frage

Salmonellen ansteckend beim küssen?

...zur Frage

Mandelentzündung - Virale Infektion

Ich wurde in der nacht von letzten Mittwoch zu Donnerstag Krank (Gelenkschmerzen, Hals und Kopfschmerzen). Ich hab dann auch am Freitag Abend bemerkt das meine Mandeln leicht Eitrig sind und und wusste sofort das es ne Mandelentzündung ist. (Hatte ich schon mal eine vor 3-4 Monaten). Nunja, sämtlichen Symptome sind weg außer das die mandeln noch ein wenig Eitrig sind und ich noch Mundgeruch davon habe. Ansonsten geht es mir ja bestens. Die Ärztin meinte irgendwas davon das es jetzt nur noch Überbleibsel sind hat irgendwas von Virale Infektion gelabert und das dass ganze in 7 Tagen weg sein soll und dann auch nicht mehr ansteckend ist.

Nun zu meinen Fragen: 1) Sind die Viren dann wirklich tot und besteht keine Gefahr jemanden damit anzustecken? z.b. beim küssen. 2.) Was genau ist eine Virale Infektion. Ich hab den Artikel auf Wikipedia gelesen, bin aber trotzdem nicht schlauer daraus geworden. 3) Kann ich darauf vertrauen das es ohne weiteres von allein verschwindet? Ich hab kein Antibiotikum oder ähnliches bekommen. Beim letzten mal war es zwar wesentlich schlimmer und da gingen die Symptome nicht allein weg aber dennoch bin ich jetzt ein bisschen verunsichert weil ich mir das nicht vorstellen kann. Sonst wäre es doch nicht zu einer erkranken gekommen oder irre ich mich da?

...zur Frage

Ist eine Mandelentzündung ansteckend???

Hi ich habe eine Mandelentzündung, kann ich damit jemanden anstecken? (Beim küssen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?