Malware/Viren kommen immer Wieder!?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun leider kann ich dir keine guten Worte spenden. Leider ist das so wie in anderen Millionen PC's die von aktuellen Viren befallen sind- man bekommt sie selbst leider nicht entfernt. Schau mal im Branchenbuch deiner Stadt nach einem IT-Spezialisten nach und kontaktiere ihn damit. Kostet nicht viel ist schnell behoben und Qualitativ sehr gut. Wenn dann alles wieder in Ordnung ist besorg dir lieber Kauf Programme wie Karspersky oder Norton Antivirus die sind top und lassen sich auch(falls du noch Minderjährig und nicht entsprechend viel Geld hast) auf mehreren Rechnern istallieren was bedeutet dasd du zusammen mit deinen Eltern eines Kaufen kannst.

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen =)

MfG Kreuschi

Für die die ein ähnlich es Problem haben:

1. Den PC vom Internet trennen (damit nichts mehr hochgeladen/runtergeladen kann und mit Windows Defender (falls der PC auf Windows 10/8/8.1 ist)

2. Auf einem PC (der nicht befallen ist) das MalwareBytes AntiMalware Setup herunterladen und auf einen USB Stick ziehen und auf dem infizierten PC installieren scannen lassen und löschen gegebenfalls neu starten.

3. Das gleiche nochmal mit anderen AntiViren Programmen machen (z.B Bitdefender, Kaspersky)

4. Falls nichts behoben wurde die Rescue CD von Kaspersky runterladen auf einem nicht infiziertem PC und öffnen scannen lassen und löschen

5. Den PC neu aufsetzen mit dem "Windows Media Creation Tool"

6. Danach sofort wieder durchscannen mit Kaspersky oder BitDefender und MalwareBytes

7. Einmal mit DobyCare's AntiVirus drüber gehen löscht alle vbs Dateien und andere Projektdateien

8. Wenn nichts davon etwas gebracht hat einen IT Spezialisten kontaktieren die Wissen bescheid

Ich weiß nicht, mit was du gescannt hast, denn Avira Anti virus und Malewarebytes Anti Virus gibts nicht, vielleicht meinst du Avira Antivirus und Malwarebytes Anti-Malware!

Einen derbe infizierten Rechner kannst du im laufenden System nicht desinfizieren! Dafür musst du an einem anderen Rechner eine Antiviren-CD/DVD erstellen (oder einen Antiviren-USB-Stick), die/den du dann in/an deinen verseuchten Rechner schiebst/steckst und das System davon startest. Eventuell schafft es die Kaspersky Rescue Disk oder SARDU oder die ct Notfalldisk, aber zum Einsatz dieser Mittel bräuchtest du jemanden, der dir hilft, vor Ort.

Sollte das nicht möglich sein, kannst du deinen verseuchten PC auch zu einem Computerfachgeschäft bringen - oft haben die Fixpreise zum Entseuchen von Rechnern, die zwischen 40 und 70 Euro liegen.

Oder du setzt den Rechner mit Windows neu auf und kümmerst dich dann darum, ihn so abzusichern, dass du in Zukunft von Malware-Infektionen verschont bleibst.

Was möchtest Du wissen?