Maltose Bildung mit alpha und beta-D-Glucose?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was soll beta-Maltose sein? Maltose sind 2 alpha-D-glucopyranose Einheiten, verknüpft durch eine 1-4-alpha-glycosidische Bindung. Verknüpfst du zwei beta-D-glucopyranosen dann erhälst du Cellobiose (1-4-beta-glycosidische Bindung)

Sowohl Maltose als auch Cellobiose zeigen Mutarotation am unverknüpften anomeren C.

Zu faul zum Gurgeln?

Such doch mal, ob man einen Menschen, der mit Links greift, einen Links-Rechtshändern nennt.
Weil ja alle Menschen Rechtshänder sind, wie alles mit Glucose ja Stärke oder Maltose ist.

Die wichtigen Wörter beginnen mit "Zell".

Was möchtest Du wissen?