Malpinsel Spitze wieder herstellen

1 Antwort

leider ist das so: bessere=teurere pinsel,die die spitzhaare nicht verlieren,kaufen,dafür hast du sie bei guter pflege ewig. für dünne pinselstriche bei guter dichte im korpus einen aquarellpinsel ab 25 euro kaufen und du hast ruhe vor diesem problem.

allerdings könntest du (das ist keine langzeitlösung) wie ein guter friseur mit einer feinen schere den nassen pinselkopf wirklich so reduzieren,dass er wieder eine spitze bekommt.

:)) evella

es geht mir nur darum ob ich die noch iwie retten kann oder ob sie am besten weggeschmissen werden oder es noch einen trick gibt um eine spitze wieder herzustellen ohne den Pinsel zu schneiden, denn dann bleibt ja von der spitze gar nichts mehr übrig

1
@guitar18

dann gilt: pinsel ersetzen durch einen (teureren und dafür länger haltbaren) ersetzen; würde alten pinsel aber nicht wegwerfen: der tut auch noch seinen dienst. ich arbeite seit fünf jahren mit denselben drei maderhaarpinseln in verschiedenen stärken. allerdings haben sie damals ca. 30/50/80 euro gekostet. aber es macht sich bezahlt.

:)) evella

0

Was möchtest Du wissen?