Mallorca oder Gran Canaria?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich finde beides schön, war auch schon auf beiden Inseln.

Ich fand tatsächlich Malle n o c h abwechslungsreicher von der Landschaft her.

Dafür ist GC aber eben auch nochmal ein ganz anderes Klima.. die Berge m it ihrer Flora und Fauna der Hammer (ich finde, Teneriffa noch mehr).

Beide Inseln sind super, Ihr solltet, so Ihr nicht auf Halligalli steht, auf jeden Fall Bleiben fernab vom Trubel nehmen und auch einen Leihwagen o.ä. mieten, damit Ihr dort mobil seid.

Und: Flug nach Mallorca ist kürzer als auf die Kanaren, ich würde immer auf einen Direktflug achten (sag ich nur,w eil ich flieg immer ca 5h.. un d Freundin buchte letztens etwas unaufmerksam einen,d er über Berlin ging.. und sie war 12h unterwegs)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, was ihr geplant habt. Soll es ein Party-Urlaub mit vielen neuen Bekanntschaften werden? Oder eher doch was ruhiges und kulturelles?

Auf Mallorca war ich noch nie, allerdings lebe ich auf Gran canaria.

Für Party empfehle ich dir Mallorca, denn im Süden gibt es nicht viele junge Leute geschweige denn Party. Und im Norden würde ich nicht unbedingt Urlaub machen (zu kalt, Regen etc.). Des weiteren würde ich persönlich nicht 4,5 h nach GC fliegen, nur um Party zu machen.

Wenn ihr allerdings was kulturelles machen und die Natur sehen wollt, dann empfehle ich GC! Die Insel hat unglaublich viele Mikro-Klimazonen. Im "Winter" schneit es in den Bergen, während man am Strand mit Shirt und kurzer Hose rum läuft. Die Berge sind ideal zum wandern. Der Sandstrand ist super schön. Es gibt eine Wüste am Strand bei Playa del Inglés. Der Norden wirkt tropisch, durch den vielen Regen, gibt es dort auch viel grün.

Dann gibt es hier für den "Notfall" natürlich auch noch den Touri-Kram (aqualand, palmitos Park, glasboden-Boot Fahrten etc.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also es gibt auch auf Mallorca einige schöne Ecken, wo es genauso ruhig ist wie auf Gran Canaria und ich selbst war auch schon öfter auf Gran Canaria, finde aber Mallorca einen ticken schöner, da weiß ich auch nicht warum, ist halt einfach so :)
Meiner Einschätzung nach, sind auch die Preise für die Ferienhäuser auf Mallorca etwas niedriger, muss aber nicht sein, da kannst du dann selbst mit deinem Freund zum Beispiel bei https://www.espritvillas.com/ einfach mal nach Ferinhäusern auf Mallorca und Gran Canaria suchen und dann vergleichen.
Wir waren bisher nur auf der Südostküste und dort gibt es auch vereinzelt wirklich schöne Sehenswürdigkeiten, die man dort bestaunen kann, ein kleines Ferienhaus für 4 Personen kostet dort 157,00€ pro Nacht, was auch vollkommen in Ordnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts von beidem, Gomera ist landschaftlich viel schöner als die beiden überlaufenen Inseln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag,

da ist halt die Frage, was möchtet ihr für einen Urlaub machen? Möchtet ihr ein Chiller-Urlaub machen oder eher nur zum Feiern.

Mallorca am Ballermann für feiern würde ich nicht empfehlen. Da rate ich auch auf Mallorca Cala Ratjada.

Gran Canaria ist eher zum ausruhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mepodi
12.04.2016, 11:47

Mallorca hat eine genauso schöne Natur, da gibt's weitaus mehr als den Ballermann...

1

Wenn ihr Party wollt, Mallorca.

Wenn ihr für euch sein wollt und entspannen, Gran Canaria.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definiere "schöner". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?