Malervlies oder Glasfaservlies - Was ist besser um in einem Altbau möglichst glatte Wände zu bekommen, die nur gestrichen sind?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An Deinem Vorhaben ist natürlich eines eine Vorraussetzung.Die Wände müssen beim verkleben von Malervlies oder auch Glasgewebe super glatt sein.Du würdest sonst nach dem Streichen jede Unebenheit und jedes Staubkorn dahinter sehen.Deshalb die Wände mit Füll&Glättspachtel komplett spachteln und wenn nötig auch ein zweites mal.Nach der Trocknung schleifen und grundieren.Ob Du dann Malervlies (glatte Oberfläche) oder Glasgewebe kleben möchtest,liegt an Deinem Geschmack.Beide sind super rissüberbrückend und von langer Haltbarkeit.Das Glasgewebe gibt es mit Muster bzw. Struktur,welches nach dem streichen sichtbar bleibt.Beim Malervlies hast Du ,,nur'' eine glatte Oberfläche.

Danke. Glasgewebe gibt es aber auch ohne Struktur, oder? Der Maler der Glasgewebe empfohlen hat, hat u.a. Atmungsaktivität im Vergleich zu Malervlies genannt. Ist das so, dass Malervlies nicht Atmungsaktiv ist und man das Risiko eingeht, dass es schimmelt? (Wir haben eine dezentrale Lüftung verbaut).

1

Hallo, ich möchte in einem Altbau glatte weiße Wände ohne Stöße. Dazu habe ich die Idee mit Flächenspachtel die Wände glatt zu machen und dann weiß zu streichen. Braucht man dann überhaupt noch den Malervlies?

0

Zu den beiden dingen kann ich dir zwar nichts sagen, aber wir renovieren gerade ein über 100 jahre altes haus und verputzen die wände. Wir machen es komplett selbst und machen einfach raum für raum und es sieht klasse aus :) lieber einmal richtig machen. 

Gipakartonwände sorgen für glatte Wände.

Risse lassen sich mit Vliestapeten gut Überbrücken. Große Unebenheiten gleicht das Vlies jedoch nicht aus.

Glasfaservlies ist sehr strapazierfähig, hat allerdings auch seinen Preis!

Im Internet findest du jede Menge Anleitungen und Videos zur Verarbeitung.

Google Tipp: Glasfaser tapezieren. Für Gipskartonplatten einfach mal "Trockenbau" googlen.

Was möchtest Du wissen?