Magendarm Grippe kann nichts trinken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche nicht zu viel auf einmal zu trinken, damit du das Getränk bei dir behalten kannst. In der Apotheke bekommst du auch (frei zugänglich) bestimmte Mittel, die du in etwas Wasser auflösen kannst und die alles enthalten, wovon du bei einem Magen-Darm-Virus schnell zu wenig im Körper hast. Vielleicht ist auch Tee eine Option? Hast du das schon versucht? Es ist wichtig, dass du trinkst. Versuche wirklich oft ganz kleine Schlucke zu nehmen. Solltest du merken, dass dir schwindelig wird, ... du Kopfschmerzen bekommst oder dir nicht mehr wohl ist, solltest du dringend zum Arzt! Achte auf Zucker, Salz und ausreichend Flüssigkeit. Ich wünsche dir gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coco12131
18.11.2016, 09:06

Ich trinke eigentlich nur 3 Löffel Wasser und mache dann eine Pause. Aber das kommt eben auch wieder raus :/

0

Geh bitte dringend zum Arzt, es droht sonst Dehydrierung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, ab zum arzt, der kann dir ein entsprechendes mittel verschreiben. mir hilft bei sowas immer mcp-tropfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salzigen Tee oder Fruchsäfte löffelweise in allen zehn Minuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?