märchen oder so zum vorlesen BETONT

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist doch ganz einfach. Betonen heisst, du passt deine Stimme an bzw. verstellst sie. Du schlüpfst praktisch mit deiner Stimme in Rollen. Und wenn da im Text z.B. steht "Sie flüsterte ihm zu.", dann flüsterst du auch. Genauso eben bei schrie oder jammerte etc.. Bei einem Wolf wird die Stimme anders klingen wie bei Frau Holle. Ein grosser Riese spricht langsamer als ein kleines Mäuschen. Verstehst du, was ich meine? Damit fesselst du die Zuhörer und begeisterst sie.

ja danke jz verstehe ich es..ich mich dazu beschlossen das ich den Erlkönig von Goethe nehme? :DD

0
@flankal

Für dich für die Schule? Ein sehr schönes Gedicht. Dramatisch und tragisch. Viel Erfolg. Und Danke für's *chen. :)

0

Bei verschiedenen Personen, die Sprechen, Stimme verändern (z.B. böser Wolf: tiefe Stimme, Rotkäppchen: hohe Stimme). Leise, laut, schnell, langsam.

Was möchtest Du wissen?