Mädchen hat mich grundlos blockiert (Whatsapp), was tun & Soll ich mir darüber Sorgen machen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damals, als wir noch ein schnurgebundenes Telefon mit Wählscheibe hatten, und von E-Mail, Handy, SMS, geschweige denn WhatsApp noch keine Rede war, da gab es solche Geschichten auch schon. Eines Tages kam ich zur Schule, und Mitschüler sagten mir, der … wolle nicht mehr mein Freund sein. Was sollte ich tun? Grübeln, was ich falsch gemacht haben könnte? Oder ihn jetzt beleidigt ignorieren und nicht mehr mit ihm reden? Ich bin einfach zu ihm gegangen und habe gefragt, was los ist! Und siehe da: Es war alles nur ein Missverständnis!

Reden von Mensch zu Mensch ist oft das Beste, und es funktioniert auch heute noch – im WhatsApp-Zeitalter!

Hey,

sprich sie doch einfach in der Schule darauf an :)... & wichtig mach Dir keine Sorgen, kannst sie ja auch mal anrufen und fragen was los ist?

Grüsse 

Serkan 

Hallöle🙋🏼

Erstmal würde ich mir jetzt keine Sorgen machen.

Spreche sie doch morgen in der Schule (falls du dich traust) einfach mal an und frag sie warum sie doch blockiert hat. Dann hast du Klarheit und brauchst dir keinen Kopf machen 😋

Hoffe ich konnte helfen wenn auch nur mit einer knappen Antwort 

LG Lulu253💕

Kurz abwarten - wenn du dir solche Gedanken machst, sprich sie drauf an, keine sorge, kann nur gut laufen oder gleich bleiben :)

Woher sollen wir das wissen?

Wie wäre es, wenn du SIE das fragst?
Sie ist die einzige, die dir das sagen kann...

Eigentlich war die Frage, was ich tun solle oder ob ich mir darüber Sorgen machen solle, gemeint.

Trotzdem hast du mit dem Kommentar recht.

0

Was du tun sollst?
Sie ansprechen, ganz einfach.
Vor diesem Gespräch brauchst du dir auch noch gar keine Gedanken/Sorgen machen, weil du nicht weißt ob es ein Missverständnis oder Ernst war.

3

Was möchtest Du wissen?