Maden in Müllsack, wie reagieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sorgen machen solltest du dir deshalb keine. Ich würde eher den Boden und besonders die schwer zugänglichen Bodenflächen putzen. Maden verkriechen sich da, wo sie ungestört sind.

Das in einem Mülleimer Maden sind kann in dieser Jahreszeit durchaus mal passieren. Deshalb siedeln die sich aber nicht direkt woanders auch noch an.

Kurz über die Platte wischen ist immer richtig, hat nur nichts mit den Maden zu tun.

Sorgen mußt Du Dir keine machen. Selbst wenn einige entwischt sind, wirst Du sie nicht finden. In ein paar Tagen sind daraus Fliegen geworden, dann weißt Du es, aufgrund der vermehrten Anzahl Fliegen.

Du mußt nur verhindern, daß diese dann wieder Eier ablegen und es immer so weiter geht.

Im schlimmsten fall hast du bald normale Stubenfliegen in der Wohnung!

Was möchtest Du wissen?